Frage von M4RCJO, 51

Maße der Ortseingangs- & Ausgangsschilder in der DDR?

Hallo Community ...

Ich habe mal wieder eine spezielle Frage, worauf ich bis jetzt noch keine Antwort habe. Ich würde gern die Maße der Ortseingangs- & Ortsausgangsschilder zu DDR Zeiten wissen. Kurz alle Daten um diese Schilder, die verfügbar sind. Maße, Vorschriften, Materialstärke & Typ, Schrift, Farbe usw.

Ich bräuchte diese Daten um für eine Spur 1 Anlange entsprechende Schilder natürlich Maßstabsgetreu anfertigen zu können.

LG M4RCJO

Antwort
von Nomex64, 36

Ich nehme einfach mal an du baust Epoche IV und hier speziell 1977-1990 weil es für die DDR zeitlich 3 Bildtafeln gibt.

Ab 1977 ist Ortseingangsschild Bild 314 und Ortsausgang Bild 315. Nun ist es aber so das es nicht nur eine Größe gibt. Gerade in der Gegend wo sorbische Ortsnamen zusätzlich auf das Schild kommen sind oft größere Schilder zum Einsatz gekommen V1 oder auch bei Bezirks- (V3) oder anderen Großstädten (V2). So gibt es die Größen (mm) 1000x650 und 1200x1000.

Aber kannst ja selbst mal schauen https://www.bbr-server.de/bauarchivddr/archiv/tglarchiv/tgl10001bis20000/tgl1200... ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community