Frage von maxryser, 43

Masse aufbauen trotz Dünn?

Also Hallo Leute, Ich habe eine Frage, ich bin 1.87 groß und wiege nur 55-60kg. Was sehr wenig ist. Ich esse jeden Tag 3 mal und zwar sehr viel, nehme aber trotzdem nicht zu. Da mir das alles langsam auf die nerven geht, auch oft darauf angesprochen zu werden, wollte ich nun ins Fitnessstudio gehen. Aber macht das für mich überhaupt Sinn? Denn es heißt ja man braucht Masse zum Muskelaufbau, und diese kann ich ja leider nicht so gut kriegen. Also macht es Sinn zu trainieren oder eigentlich nicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xFitnessLife, 30

Klar macht das Sinn, außerdem braucht man keine Masse zum Muskelaufbau. Wichtig für dich ist es neben dem richtigen Training (Ganzkörperplan), dich richtig zu ernähren. 

Am besten du versuchst 5-6x mal am Tag zu essen. So schaffst du mehr Kalorien zu dir zunehmen als wenn du dich 3x voll isst. Außerdem sind Nüsse,Haferflocken etc. sehr gute Kalorienquellen die du nicht vergessen solltest. Falls du nicht so viel Zeit hast oder du noch mehr Kalorien zu dir nehmen möchtest, würde ich dir selbstgemachte Weight Gainer empfehlen.

Kommentar von maxryser ,

ok vielen Dank, irgendwelche Ideen an Kalorienbomben abgesehen von shakes.?

Antwort
von SirEasy, 24

Auf jeden Fall !!! Ich war in einer ähnlichen Situation wie du und habe mich dazu überwunden ins Fitnessstudio zu gehen und so hab ich in ca. 1.5 Jahren 15 kg zugenommen. Du muss dich überwinden noch mehr zu essen und dann klappt das mit ein bisschen Training :D
Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community