Frage von Leafling, 41

Massageball oder Akupunkturball?

Eignet sich in diesem Fall ein kleiner Massageball oder ein Akupunkturball, (der zwar kleiner ist aber 'härtere' Spitzen/Noppen hat) besser/mehr um die Selbstverletzung möglichst zu vermeiden?

Ich wäre euch dankbar wenn keine blöden Antworten wie etwa "Sowas braucht man doch nicht hör einfach damit auf.." etc. ankommen. Dankeschön im Vorraus

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Steffile, 41

Willst du dich verletzen oder es vermeiden, habe ich jetzt nicht verstanden?

Kommentar von Leafling ,

Es vermeiden

Kommentar von Steffile ,

Wozu braucht du den Ball denn?

Kommentar von MaggieSimpson91 ,

Weil man durch die "ungefährlichen" Schmerzen, die der Ball durch Druck verursacht, den Impuls kontrollieren kann.

Kommentar von Steffile ,

Danke, wusste ich nicht. Verstehe ich richtig, dass das jetzt der neue Trend statt Ritzen ist?

Kommentar von way432 ,

Nein

Antwort
von MaggieSimpson91, 32

Ich habe dafür so einen typischen, aber richtig harten, Igelball mit relativ spitzen Stacheln. Der hilft mir gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community