Frage von Odelbauer420, 15

Marschmusik hören falsch?

Hey Leute, ich versteh es nicht ich befasse mich in letzter Zeit geschichtlich mit dem 1.Weltkrieg und dem Kaiserreich. Also hab ich mir auch Militärmärsche aus der Zeit angehört und finde die echt gut, fühle mich aber immer schlecht wenn ich die Kommentare mit dem gewissen Gruße lese. Aber eigentlich sind das doch 2 verschieden Paar Schuhe weil das Kaiserreich an sich ja nicht so schlecht war. Also was haltet ist es gut oder schlecht?

Antwort
von Petrasilie, 10

Das zeugt von gesunder Neugier und großem Interesse. Es ist ganz normal, wenn man von einem Thema gefesselt ist, dass man sich damit beschäftigt und von einem aufs andere kommt. Lass dich bloß nicht beirren! Andre sehen sich jedes Jahr zum xten Mal Sissi an.


Antwort
von DarkScammer321, 11

Das Kaiserreich war in seiner kurzen Existenz nur auf Krieg ausgelegt, das war der einzige Grund warum die wirtschaftlich so erfolgreich waren. Man sollte allerdings das Nazireich von dem Kaiserreich trennen, das waren unterschiedliche Ideologien. Wenn du die Musik gut findest, hör sie weiter, da ist nicht schlimmes dran.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten