Frage von fifa15franky, 64

Marsch bei der Bundeswehr im Gleichschritt?

Hallo. Wir hatten heute den so genannten "Eingewöhnungsmarsch" in der AGA von 6 Kilometern. Mich hat es gewundert dass wir diesen im Gleichschritt und in Rotten laufen mussten. Oder lag es daran um uns eben diese Strecke zu zeigen? Denn soweit ich weiß ist ein normaler marsch im Wald durchs Gelände oder bei der Rekrutenabnahme der 12 Kilometer Marsch nicht im gleichschritt. Wie soll dass denn auch voll beladen mit Waffe etc funktionieren? Weiß das jemand ob man dann alleine läuft? Bzw halt nicht mehr im gleichschritt, weil ja auch eine Zeit Vorgabe besteht.

Antwort
von Wippich, 21

Marschieren im Gleichschritt,das kann ich mir nicht vorstellen.Gabs bei uns nicht Versuch mal etwas über die Vorschriften heraus zu bekommen.

Kommentar von fifa15franky ,

sind die 6 km im gleichschritt gelaufen :)

Kommentar von Wippich ,

Was sagt die ZDV dazu

Kommentar von Apfelkind86 ,

Warum nicht?

Ist normal beim Eingewöhnungsmarsch und der Marsch in Gleichschritt ist auch gar kein Problem.

Antwort
von Akela030, 43

In der aga werden die Märsche alle in Formation gelaufen. Glaube das verwechselst du gerade. Und nein ein normaler Marsch ist auf einer festgelegten stecke auf wegen. 

Edit: den zwölf Kilometermarsch bei der rekrutenbesichtigung läuft jeder Soldat für sich,  ihr habt aber streckenposten die euch den Weg weißen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten