Frage von Nicoleta0512, 79

Marktwertermittlung eines Hauses ohne weitere Auflistung nur qm und € preis?

Hallo wir wollen eventuell ein Haus kaufen von privat, die Eigentümer wussten nicht wie wertvoll das Haus ist und haben eine Maklerin gefunden ,die nur den Marktwert ermittelt ohne das Objekt verkaufen zu dürfen. Dafür hat sie 500€(!!!) bekommen - der Brief ist sehr dürftig als ich den meinen Finanzberater vorgelegt hat meinte er "sehr mau die Aussagen" ( siehe Foto) dazu nur Baupläne und das war s- ist das rechtens was die Maklerin da getan hat ? - Denn ich für meinen Teil fühle mich veralbert?'

Antwort
von BenniXYZ, 32

Ist so in Ordnung, mehr gibt es nicht für 500€. Wenn der Makler das anbietet, kostet es bei 5% Courtage 15 000€.

Der Eigentümer muß doch eine Preisvorstellung haben. Grundstückspreise findet man evtl im Internet. Sag mal die Postleitzahl. Schau im Internet nach Verkaufsobjekten in der Nähe. Frag die Besitzer nach dem Alter des Hauses.

Kommentar von Nicoleta0512 ,

85125 ist die Postleitzahl

Kommentar von Mikkey ,

Dann ist der Preis viel zu niedrig geschätzt

Kommentar von Mikkey ,

Sorry, falscher Fehler, ich hatte das woanders verortet.

Antwort
von webya, 25

Es sollte lediglich der Marktwert ermittelt werden. Ein Wertgutachten ist sehr viel teurer. 

Antwort
von Centario, 40

Ja das ist iO, du kannst die Marktwertermittlung nicht einen Wertgutachten gleichsetzen. Das wäre noch um einiges teurer.

Kommentar von Nicoleta0512 ,

Aber muss den nicht wenigstens irgendein paar Daten dort stehen alter des Hauses etc.?

Kommentar von Centario ,

Das was sie herangezogen hat ist ihre Sache, wenn hätte das vereinbart werden müssen. Sie verweist noch auf Unverbindlichkeit. Wer das in Auftrag gegen hat hätte Bedingungen vereinbaren müssen.

Kommentar von Nicoleta0512 ,

Ok danke sehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community