Frage von pkmncrafter, 18

Marken bzw. Firmennamen im E-Book verwenden?

Hey. Ich finde in Google nichts 100 pronzentiges zu diesem Thema. Ich habe eine Idee für ein Buch bzw. eher ein E-Book. Da geht es grob darum wie man bestimmte Sachen auf bestimmten Seiten im Internet macht. Ich nenne jetzt mal als Beispiel wie man auf Facebook Marketing betreibt. Das ist dann sozusagen ein "Guide". So, meine Frage ist ob ich den Namen Facebook (mal als Beispiel) in einem solchen Buch verwenden darf und ob ich da Screenshots zeigen darf. Ich habe schon Bücher gesehen die das machen, aber ich finde da nichts rechtliches dazu. In diesem E-Book soll nichts (negativ) bewertet werden. Das E-Book wird dann auch verkauft. Antworten werden bewertet.

LG

Antwort
von wfwbinder, 12

Ja, das kannst Du machen, wenn Du darauf hinweist, das Facebook ein eingetragenes Markenzeichen von... ist

Kommentar von pkmncrafter ,

Hast du dafür einen Beleg? ^^

Kommentar von wfwbinder ,

Das Gebiet ist grundsätzlich problematisch. So kann man seinen Romanhelden Porsche fahren lassen. findet Porsche gut.

Wenn man aber schreiben würde, das der Unfall dadurch ausgelöst wurde, weil der Porsche eine schlechte Straßenlage hatte, würde Porsche das ungern sehen.

Es kommt also immer auf die Zusammenhänge an.

Ich würde immer einen Vermerk machen, "alle im Buch genannten Markennamen sind für das jeweilige Unternehmen geschützt. Die Handlung ist rein fiktiv. Alle Ähnlichkeiten, oder Namensgleichheiten sind rein zufällig."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten