Frage von mbxp123, 39

Marke auf ein Prdukt anwenden?

Darf man einen Markennamen/Logo den/das man sich kauft und gesichert hat auf ein bei ebay angebotenes Produkt prägen lassen/aufdrucken, auch wenn man als Privatperson agiert?

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 20

Dein geschütztes Logo / Deinen Markennamen kannst du verwerten. Wenn Du volljährig bist, kannst Du sogar unberechtigte Nutzung abmahnen lassen. Sonst müssen dies Deine Erziehungsberechtigten in Auftrag geben.

Allerdings sehe ich nicht, wo Du aktuell Deine Produkte verkaufen kannst.

Zum einen musst Du ein Gewerbe anmelden:

http://www.gewerbe-anmelden.info/gewerbeschein/minderjaehrige.html

zum anderen ist ebay ab 18.

Du könntest natürlich mit Genehmigung Deiner Erziehungsberechtigten über ebay-Kleinanzeigen, ein ganz anderen Verkaufsplattform als ebay, anbieten und verkaufen. Bleibt aber auch da immer noch das Problem der Gewerbeanmeldung.

Kommentar von mbxp123 ,

okay danke:) Im kleinen Stil ist das ja erlaubt, solange es noch keine Gewerblichen Maße annimmt soweit ich weiß. werde vermutlich versuchen durch Crowdfunding das Unternehmen zu etablieren anzumelden und die ersten Kunden zu haben. mal gucken wie es funktioniert.

Kommentar von michi57319 ,

Gewerblichkeit tritt schon mit Gewinnerzielungsabsicht ein. Du bist also eine Gewerbliche. Oder verschenkst du die Sachen?

Kommentar von haikoko ,

Im kleinen Stil ist das ja erlaubt, solange es noch keine Gewerblichen Maße annimmt soweit ich weiß.

Vorsicht: Wenn Du ein eigenes Logo hast, das geschützt ist, ist das bereits ein Hinweis auf Deine gewerbliche Tätigkeit.

Bitte unterscheide:

  • Gewerbe
  • Steuer

Und in jedem Fall musst Du eine Steuererklärung abgeben, ob Deine Besteuerung dann nach dem sogenannten Kleingewerbe:

http://www.gruenderlexikon.de/lexikon/kleingewerbe/

anfällt, steht in den Sternen.

Kommentar von mbxp123 ,

okay:) danke:)

Antwort
von leoll, 27

Wenn der Händler es mit Druck anbietet und er es dir (gewerblich) verkauft, bekommt er ein Problem. Würdest du es selbst machen, wird dir wohl nichts passieren.

Kommentar von mbxp123 ,

Das heißt also, das ich auch ohne Gewerbeschein (solange es im kleinen Stil ist) ein Produkt selber kreieren kann aus amderen Produkten, meinen eigenen Markennamen auftragen lassen darf und weiterverkaufen kann ?

Kommentar von leoll ,

Nein. Jeglicher Handel ist verboten. Lediglich unter Freunden wird niemand was sagen. Wenn du ein Produkt anfertigst, mit dem Ziel es zu verkaufen, ist das bereits gewerblich. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community