Mariske am After, Jugendlich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Operation im Analbereich ist außerordentlich schmerzhaft,  die Heilung dauert sehr lange und es kann zu Wundheilungsstörungen kommen - diese Risiken wägt der Arzt gegenüber dem medizinischen (!) Nutzen ab.

Im Regelfall gibt es pro Ortschaft nicht viele Proktologen,  so dass es schwer werden wird,  einen Spezialisten zu finden, der diese Op durchführt.

Gibt es medizinische Gründe für einen Eingriff,  musst du diesen sehr explizit angeben - dann wird ggfs sich schneller ein Chirurg finden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?