Frage von weezyyy2935, 127

Marihuana nach Impfung?

Ich werde morgen 4fach gegen paar Sachen wie Hepatitis a,b und so weiter geimpft.
Geht das klar wenn ich einen rauche am Tag danach ? Oder könnte das gefährlich werden ?

Antwort
von realfacepalm, 13

Ohne auf das Für und Wider von Canabis einzugehen:

Da ist es wie beim Sport, beim Alkohol oder andern Betätigungen.

  • Willst Du gemütlich etwas (in Sinne einer Mengenangabe!) konsumieren, oder etwas Sport treiben, etwas Party machen oder ähliches : Nur zu.
  • Willst Du es dagegen mal so richtig krachen lassen (egal wobei): Schlechter Zeitpunkt.

Dein Immunsystem und damit Dein Körper werden von der Impfung unter Stress gestellt - das muss auch so sein, sonst würde sich ja keine Imunreaktion auf den vorgetäuschten Angriff durch die Impfstoffe einstellen.

Wenn Du jetzt zusätzlichen Stress (und auch Canabiskonsum bedeutet Stress beim Abbau der Inhaltsstoffe) hinzufügst, wird es schlicht unnötig anstrengend für Deinen Körper.

Kommentar von weezyyy2935 ,

Danke für die gute Antwort !

Antwort
von aXXLJ, 21

Es sind keine Nebenwirkungen oder Kreuzreaktionen aufgrund des Cannabiskonsums zu erwarten.

Kommentar von weezyyy2935 ,

Danke sehr !

Antwort
von KIllstealer, 50

Ja das hat mit ner Impfung nix zu tun

Antwort
von jangre24, 78

Ja dann verbindet sich der Impfstoff mit dem THC und reagiert zu AIDS

Kommentar von weezyyy2935 ,

Lustig

Kommentar von KIllstealer ,

ok. musste lachen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten