Frage von sdy19, 40

Marihuana gut für graue Zellen und gegen Bluthochdruck?

Wenn ich jetzt Bluthochdruck und geschädigte graue Zellen habe, ist es schlimm an 'nem Joint zu ziehen?

Antwort
von TheAllisons, 28

Es hemmt das Wachstum der Gehirnzellen und verursacht auch Herzrasen. Also genau das Gegenteil, was du erreichen willst

Antwort
von Loye1962, 6

Hallo,

es ist also nicht legal einen Joint zu konsumieren das weisst du sicherlich auch. Teilweise werden Joints in der Schmerztherapie eingesetzt. Das heisst bei Krebspatienten zum Beispiel denn die Schmerzen werden damit erträglicher. In diesen Fällen ist es legal und sie bekommen das Präparat von einem Arzt verschrieben. Da es aber Ansicht illegal ist kann ich nicht sagen das es gut für dich ist.

Antwort
von misscassi, 31

Nein. Die Wirkung senkt sogar den Blutdruck.

Antwort
von fraugolling, 7

wie schon gesagt ist es Blutdruck senkend. Auch hier trifft zu - die Menge machts - Aber mich würde interessieren woher Du weisst, dass Deine Zellen bereits geschädigt sind - sowas tritt erst nach langjährigem Alkohol- oder Drogenmissbrauch ein...

Antwort
von Blastaz145, 16

Kommt drauf an wie viel du Rauchst

Bist du High kann der Puls schon mal auf 120 gehen

Rauchst du richtig viel kann der Puls ganz schnell ganz runter gehen

Antwort
von Niggels15, 11

Ein Zug ist nicht schlimm aber wenn du zu viel rauchst und pech hast kriegst du eine scheiß Wirkung und dir geht's total schlecht. Dir kann schlecht werden und sogar kotzen aber das mit dem kotzen kommt nicht so häufig vor eher seltener... aber am besten kiffst du gar nicht ;)

Antwort
von aXXLJ, 2

Woher weißt Du, dass Du "geschädigte graue Zellen" hast? Bist Du Gehirn-Chirurg?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community