Marihuana geraucht - ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ist das normal ?

Ja und nein zu gleich. Jeder "Rausch" ist bei jedem Gebraucher anders, wird anders empfunden, anerds wahrgenommen, anders ausgelebt.
Cannabisgebrauchern ohne Erfahrung empfehle ich gerne "Rauschzeichen" (Google), um ein bisschen Wissen anzusammeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aXXLJ
26.11.2015, 08:37

Thx for * (1.083)

0

Hattest Glück hahah ich kann sowas nicht mehr erleben als Anfänger ist es am geilsten und alles normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich normal an , aber bei vielen ist die Musik langsamer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offenbar ist die Wirkung immer noch nicht abgeklungen. Deine Wahrnehmung ist sehr widersprüchlich. Auf der einen Seite war alles "3x so schnell", auf der anderen Seite war alles in Zeitlupe.

Willst du weiterhin rauchen? Wie stellst du dir deine Zukunft vor??? Glaubst du nicht, dass das Rauchen deinen Verstand und deine Sinne so vernebelt, dass die Schule/der Beruf/deine Arbeit nachteilig beeinflußt werden? Ist es ein erstrebenswertes Leben, asozial zu werden???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kalippo314
19.11.2015, 13:32

Also ist jemand der kifft asozial. Alles klar.

1
Kommentar von hanging
19.11.2015, 15:41

Stimmt, und wer Bier trinkt wird automatisch ein asozialer Alkoholiker, der unter der Brücke lebt. Fakt!

1
Kommentar von InnaRitze
19.11.2015, 18:51

Richtig, und wer nicht überdurchschnittlich verdient ist ein asozialer Schlucker der nie was erreichen wird, wer weiß das nicht?

0

Ist alles ganz normal :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann das normal sein. Das wirkt ja bei jedem ein bisschen anders :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?