Frage von LorddesHerren, 47

Marcus Pretzell: AfD-Landeschef würde Flüchtlinge auch mit Schusswaffen stoppen?

Besonders groß ist der Zuspruch in Ostdeutschland: Hier kommt die AfD auf 15 Prozent. Im Westen sind es sieben Prozent.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-politiker-pretzell-zur-not-fluecht...

Der Link leitet auf die seite weiter mich würde interessieren was mit den Prozenten gemeint ist ?

Antwort
von hupsipu, 47

Das ist die sogenannte Sonntagsfrage. Dabei wird eine repräsentative Gruppe von Wahlberechtigten gefragt, welche Partei sie wählen würden, wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre. Das ist also ein Stimmungsbild der Parteienzustimmung, unabhängig von einer tatsächlichen Wahl.

Antwort
von Sachsenbruch, 36

Ich weiß nicht, wie du jetzt auf diese Prozentzahlen kommst ... egal. Unbestreitbar gibt es im Osten Deutschlands eine viel längere Gewöhnung an autoritäre Herrschaft. Damit existiert auch weiterhin eine verstärkte Neigung, so genanntes Durchgreifen und damit auch gewalt- und grausame Maßnahmen zu befürworten.

Antwort
von barfussjim, 28

In der DDR gehörten solche Methoden zum Alltag. Vielleicht ist der Herr dort aufgewachsen und wünscht sich die alten Zeiten zurück. Dies würde auch erklären, warum in der ehem. Ostzone der Zuspruch für die Afd so groß ist.

Antwort
von 1988Ritter, 44

Ja nu.....wir haben ja nun unumstritten eine Landesgrenze. Wenn jetzt jemand illegal diese Grenze überschreitet, dann hat er sich gemäß unseren Gesetzen falsch verhalten. Das bedarf dann keines Gewaltaktes, aber dennoch einer juristischen Maßnahme.

Anders würde es ausschauen, wenn unsere Grenze eine gesicherte Grenze wäre (was sie ja nicht ist), und die Staatsgrenze mit Durchgangshindernissen, wie z.B. ein Stacheldraht- oder Grenzzaun versehen wäre. Hätten wir dann einen gewaltsamen Grenzübertritt, dann wäre der Gebrauch der Schusswaffe legitim. Dies ist aber im Moment nicht gegeben, und ich sehe da auch in Zukunft keine Änderung.

Kommentar von LorddesHerren ,

Aber womit hängen die Prozente zusammen ? mit welcher Wahl oder Befragung . Ich habe nur gelesen das die Partei 41 Leute in Landtagen  hat .

Kommentar von 1988Ritter ,

Mit dem Zuspruch der Bevölkerung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community