Marcophono bei der Polizei?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

erstmal: Es ist keine Straftat, da, wie du richtig erwähnt hast, nur der "Missbrauch von Notrufen" eine Straftat dar stellt.

Zivilrechtlich gäbe es die Möglichkeit von Seien der Polizeibehörde, eine Unterlassungsverfügung zu erwirken... aber das dauert... und zieht sich natürlich, da ja erst Marcophono zwecks Verbindungsdaten angeschrieben werden muss, dann die IP übermittelt wird etc. etc.

Heißt: Eine Strafe wäre erstmal nicht zu erwarten...

Aber es wird über den Anrufer bzw. den Auftragsgeber natürlich in unserem System ein "Vermerk" geschrieben... und wenn der Auftraggeber irgendwann z.B. in eine Verkehrskontrolle gerät und der kontrollierende Kollege von diesem Umstand erfährt... nun ich sags mal so... eine Kontrolle kann auch schon mal ne Stunde dauern... und irgendwas findet man immer wenn man will;)

Aber mal davon abgesehen: Wir haben in der Regel besseres zu tun, als zu verhindern, dass durch kindische Klingelstreiche unser Telefon besetzt ist... gibt genügend Bürger, die direkt in der zuständigen Wache anstatt bei 110 anrufen... und wenn dann wegen so ner ***** besetzt ist, obwohl sie gerade Hilfe brauchen ist das natürlich supoptimal...

Unterm Strich: Legal, aber nicht legitim...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelissaIzDaaaaa
26.11.2016, 21:52

Danke!!!! das wollte ich nur wissen

1

Ich denke die würden deine Nummer zurückverfolgen. Kommt darauf an,ob die Polizei es mit Humor nimmt. Ich habe einmal angerufen,und die fanden es ganz und garnicht lustig. Die wollten mir sogar einen streifen Wagen vor die Haustür schicken. Also würde ich das lieber nicht riskieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cemmo34
26.11.2016, 21:43

ganz schön dumm

1
Kommentar von jjk06
27.11.2016, 22:02

Was hast du denn gesagt?

0

Wenn es kein Notfalls ist , ist es strafbar ohne Grund den Notruf zu wählen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelissaIzDaaaaa
26.11.2016, 21:41

Mein gott das ist kein notruf 110 ist notruf

0

Ja es ist strafbar man ruft 110 nur bei Notfällen an und Marcophono ist nur fürs Verarschen/Scherzen gedacht aber sei dir im klaren das die Polizei es rauskriegt das du es bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelissaIzDaaaaa
26.11.2016, 21:44

110 geht sowieso nicht WÜRDE ICH AUCH NICHT MACHEN MEIN GOTT DAS IST KEINE NOTRUF NUMMER NUR 110 ABER MEINE IST DIE WACHE da kann man sogar 10 stunden rum telefonieren weil es alles ist allgemeine fragen usw fragen bewerbung usw

0

Stell Dir vor Du sitzt in der Klemme und benötigst die Polizei.

Du rufst da an und dann bist Du in einer Warteschleife, weil irgendein Depp nen Scherz macht.

Denk nur mal drüber nach was das für ein mieser Job sein kann.....

Und ja es ist strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelissaIzDaaaaa
26.11.2016, 21:43

Es ist aber kein notruf 110 ist ein notruf

0

Ja !! ist Straf bar wegen Behinderung von Notrufen wird mit Geldstrafe Geandet 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelissaIzDaaaaa
26.11.2016, 21:42

Das ist kein notruf, das ist eine wache 

0

Was möchtest Du wissen?