Frage von Futterneid,

Maracuja selbst ziehen

Ich möchte eine oder mehrere Maracujapflanzen selbst ziehen, habe zu diesem Zweck eine Maracuja käuflich erworben und die Samen aufgespart. Kann mir jemand ein paar bewährte, selbst ausprobierte Tipps zur Anzucht geben?

im Netz finde ich teilweise sehr widersprüchliche Informationen.

Danke schön!

Antwort von Lovefighter,

Hallo Futterneid,

Ich selbst habe auch mehrere Körner von einer gekauften Marakuja in normale Bluemenerde gesteckt. Habe dann aber immer eine Klarsichtfolie darauf gemacht, damit die Luftfeuchtigkeit höher ist. Mittlerweile habe ich 7 schon fast 15cm große Pflänzchen. Ich habe sie alle umgetopft, damit sie genug Platz haben. Es wird sicher noch einige Jahre dauern bin man Früchte essen kann, aber ich bin gespannt, wie sie sich weiterentwickeln. Liebe Grüße Hanna

Antwort von PRISONER4YEARS,

..die kann man hier nicht ziehen, zu kalt....jetzt habe ich auch bock auf maracuja.. und nein ich bin nur neidisch ich möchte nur wenigstens das gleiche wie alle geschwister.. und ich habe 15 jahre meines lebens verloren und kann nicht rausgehen.. ich meine das gleiche ist ja wohl das mindeste bitte vater rette mich

Kommentar von Futterneid,

wann hast Du denn das letzte Mal eine Computertomographie Deines Schädels machen lassen?

Kommentar von PRISONER4YEARS,

da kann ich dir leider nicht helfen, aber du solltest soweiso erst einen psychologen aufsuchen...

Kommentar von Futterneid,

Du meinst bestimmt einen Püschologen??

grins

Kommentar von PRISONER4YEARS,

den habe ich nicht verstanden aber dein grinsen gefällt mir

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community