Frage von Hochbegabthoch2, 117

Manno wie kann ich meinen Glauben an ein nächstes Leben stärken (mein jtziges ist komplett daneben - finde keine Freundin, bin untalentiert, werde gehasst)?

Antwort
von MarkusPK, 31

Am besten, indem du dein jämmerliches Selbstmitleid ablegst. Du bist weder hässlich noch undtalentiert, und wenn du etwas mehr Frohsinn und Lebensfreude ausstrahlen würdest, wärst du sich auch etwas sympathischer. Such in deinem Leben einen Sinn, etwas, dass dich erfüllt, dass dich auch fordert und deine Stärken - die su zweifellos hast - zur Geltung kommen lässt. 

Die Hoffnung auf ein nächstes Leben ist irrational, denn dafür gibt es keine Gewissheit. Nur eins ist gewiss: der Tod. Was danach kommt, weiß niemand. Es könnte auch durchaus sein, dass du danach einfach aufhörst zu existieren, dass du in dieser Welt nichts hinterlässt als deinen Körper und dein Sein aufhört. Dann hättest du das einzige Leben, dass man dir geschenkt hat, vergeudet. 

Antwort
von CountDracula, 15

Hallo,

Du kannst Dich mit Religionen beschäftigen, in denen der Glaube an eine Wiedergeburt verbreitet ist.

Kommentar von earnest ,

Und was bringt das für die Kontakte des Fragestellers in DIESEM Leben?

Kommentar von CountDracula ,

Religionen können ihren Anhängern dabei helfen, mit ihrem Leben besser zurecht zu kommen.

Mich hat das Buddhismus glücklicher und gelassener gemacht.

Antwort
von Klaus02, 10

Las dich taufen und melde dich in einem Tanzverein an. (Ich empfehle dir katholisch und West Coast Swing)
Dann wird dein jetziges Leben besser und dein jenseitiges sowieso
LGKlaus

Antwort
von DetlefRuchatz, 48

Du könntest dich mit Menschen umgeben, für die frühere Leben etwas Normales sind und die sich an ihre früheren Leben erinnern können. Außerdem könntest du selbst darauf hinarbeiten, dich an deine früheren Leben erinnern zu können, was die Gewissheit stärkt, auch nach diesem Leben erneut geboren zu werden. Falls du dich allerdings auf ein neues Leben freust, weil du mit diesem hier nicht zurechtkommst, muss ich dich leider enttäuschen. Die Chancen stehen ziemlich hoch, dass du im nächsten Leben genau dieselben Probleme hast, vor denen du in diesem Leben fliehen willst. Statt über frühere oder künftige Leben nachzusinnen, wäre es wahrscheinlich sinnvoller, deine jetzigen Probleme zu lösen. Im Internet gibt es ganz bestimmt keinen Mangel an Lösungsansätzen.

Antwort
von Andrastor, 31

Warum sollte das "nächste Leben" auch nur einen Deut besser sein als das jetzige?

Du solltest dich lieber bemühen dein jetziges (ist übrigens auch dein einziges) Leben so zu gestalten dass es dir gefällt.

Kommentar von ArbeitsFreude ,

Genau DAS wäre meine Antwort gewesen, lieber Hochbegabter!, aber Andrastor war schneller!

Kommentar von Andrastor ,

tut mir leid :P

Antwort
von Satiharu, 35

Man sagt, das nächste Leben hänge davon ab, wie man dieses lebt. Ich weiss es nicht, doch ich weiss, dass dieses Leben davon abhängt wie man dieses Leben lebt!

Du hast dein Leben in der Hand

peace

Kommentar von earnest ,

Sagt man das?

Wer ist "man"?

Ansonsten aber: volle Zustimmung!

Kommentar von Satiharu ,

Buddhisten

Denn die Frage war unter Buddhismus beschrieben (:

Antwort
von SNewiger, 20

Guten Tag Hoch...,

zumindest dein Nickname ist für mich Zeichen einer gewissen Fehleinschätzung. Mit Geburtsjahr 1937 erlaube ich mir diesen Beginn. Denn ich habe echt Lebenserfahrung.

Wie willst du das "...komplett daneben..." begründen? Womit vergleichst du es? Ohne zu schreiben, was du als Maßstab nimmst, ist eine solche Einschätzung sinnlos.

Dein Leben gestaltest du - kein anderer. Das ist ja das Wunderbare an ihm. Die Tatsache, dass du z. B. noch keine Freundin fandest, sagt nur aus, dass deine Versuche/Suche an falschen Orten und /oder mit unpassenden Mitteln erfolgte. Wenn du so "hochbegabt" bist,wie du dich einschätzt, solltest du bei dir andere Ansätze versuchen.

Dir müsste bekannt  sein, dass der wirklich hochtalentierte Thomas Alva Edison vor etwa 100 Jahren einem Journalisten auf den Vorwurf, er hätte doch nun schon etwa zehntausend Versuche erfolglos unternommen, eine richtige Glühlampe zu schaffe. Es wäre Zeit, weiteres zu unterlassen, etwa so antwortete: "Jeder erfolglose Versuch hat mich dem Ziel etwas näher gebracht." Glühlampen gehören zu unserem Leben...

Niemand kann die Zukunft nur fürTage voraussehen. Aus dem Nichts bzw. der Ewigkeit Vergangenheit ist noch niemand zurückgekehrt.

Weil Hochtalentierte unter anderem auch in gewisser Weise faul sind, haben sie Rad, Fahrrad, Auto und anderes (PC, Telefon, iPod...) erfunden.

Wer aber trotz Intelligenz meint, in einem "nächsten Leben" besser dazustehen, ist heute extrem  faul. Edison wusste - Talent und Fleiß bringen Erfolge. Und die moralische Festigkeit, immer wieder neu anzufangen. Fallen kann man, Aufstehen ist menschliche Pflicht.

Bleibe recht gesund!

Siegfried



Antwort
von MAB82, 36

Vielleich bist du schon in deinem zweiten Leben, wer weiß das schon. An mangelndem Selbstvertrauen leiden übrigens viele Menschen, da hilft ein Psychologe weiter.

Kommentar von Hochbegabthoch2 ,

Der PsychoDoc kann auch nix ändern, dass ich hässlich, usw. bin

Kommentar von MAB82 ,

Doch er kann dein Selbstbild stärken und dir beibringen dich selbst zu akzeptieren.

Kommentar von Hochbegabthoch2 ,

Was bringt das? bin dann noch immer hässlich, nur merke ich das vllt nicht

Kommentar von MAB82 ,

Wenn du dich so hartnäckig verleugnest gibts auch noch den Schönheitschirug und wenn du jetzt sagst der kann dir nicht helfen, dann ist dein Problem wirklich psychischer Natur.

Kommentar von Hochbegabthoch2 ,

1. hätte ich ka göd für sowas

2. künstliche veränderung ist noch hässlicher

Kommentar von MAB82 ,

Ok, dann ist das so. Um auf die Frage zurück zu kommen, ich würde nicht darauf spekulieren das es ein nächstes Leben gibt, aber ich bin ja auch kein Anhänger des Buddhismus. Da du ja daran glauben magst kennst du ja sicher die 4 edlen Weisheiten und wie du dein Leiden damit überwindest.

Kommentar von AaronMose3 ,

Hier herrscht aber eine ganz schön fälschliche Vorstellung vom (buddhistischen) "nächsten Leben"... So wird das nichts 

Kommentar von CountDracula ,

Wenn Du Dich selbst akzeptiert hast, kannst Du noch immer denken, dass Du hässlich bist. Du findest es dann aber nicht mehr schlimm. Ergo: Du leidest nicht mehr darunter.

Antwort
von nowka20, 5

das wird sich noch in diesem leben bald geben!

Antwort
von earnest, 16

Die Hoffnung auf ein Leben nach dem Tod kann sogar sehr schädlich sein, wenn sie dich nämlich daran hindert, in DIESEM Leben bestens für dich selbst zu sorgen.

Merke: Liebe AUCH dich selbst.

Und: Es gibt ein Leben VOR dem Tod - nur DAS ist sicher.

Alles Gute!

earnest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community