Frage von Ibiza25, 94

Mann über familienzusammenführung in Deutschland (kaumSprachkenntnisse A2) Anspruch auf Ausbildung etc wenn ja wo und was?

Guten Tag, Mein Ehemann und ich haben im Moment keinen festen Wohnsitz. Er ist über familienzusammenführung nach Deutschland gekommen und hat anfangs bei meinen Vater in der Firma gearbeitet. Naja durch nen Streit ist mein Mann jetzt arbeitslos und meine Eltern haben mich rausgeachmissen. Ich bin 25j. Studiere im 4semester.mein mann wie bereits erwähnt aus dem Ausland und hat kaum Deutschkenntnisse hat hier den A2 Sprachkurs absolviert. Am liebsten würde er eine Ausbildung in der Medizin/Pflege absolvieren als Krankenpfleger. Er hat in seiner Heimat ein Abitur mit einem NC von 1,0.Die Zeugnisse haben wir hier übersetzen lassen. Meine Fragen wären jetzt: -Vermittelt das Jobcenter trotz seiner dürftigen Sprachkenntnisse Ausbildungen? Bin der Meinung irgendwie müssen die Menschen ja integriert werden. -Was habe ich für Ansprüche bzw. Bestehen überhaupt welche als Studentin? -Wie kommen wir jetzt schnell an eine Wohnung ? Für jede Antwort wären ich dankbar. Vielen Dank für alle Antworten im voraus

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Ibiza25,

Schau mal bitte hier:
Recht Job-Center

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Recht, 61

Hat er denn überhaupt eine uneingeschränkte Aufenthaltsgenehmigung?

Ist natürlich eine gute Idee, sich mit den Leuten anzulegen, die ihm geholfen haben.

Kommentar von Ibiza25 ,

Hallo vielen Dank für Ihre Antwort!

Ja hat er automatisch durch die Ehe. Nein,der Streit hat er nicht provoziert  und der setzt sich aus vielen Teilen zusammen. Verstehe mich auch schon ewig nicht mit denen. Naja würde zu lange dauern das zu erklären. Mir geht es darum eine schnelle und hoffentlich gute Lösung zu finden.. :) 

Kommentar von DerHans ,

Wie stellst du dir denn selbst vor, dass er eine Ausbildung bewältigen soll, wenn er kein Deutsch kann?. 

Sollen die Ausbilder jetzt seine Landessprache lernen oder einen Dolmetscher bezahlen?

Kommentar von Ibiza25 ,

Das ist ja meine Frage. Vielleicht gibt es ja Angebote zur Integration oder sowas und er lernt fleißig weiter deutsch nebenbei etc. Ich weiß ja auch nicht wollte mich mal schlau machen,ob es Möglichkeiten gibt. Da ich uns durch einen nebenjob alleine bestimmt nicht finanzieren kann... Und das er keinen deutsch kann stimmt so auch nicht,er versteht schon  recht viel kann halt nur noch nicht so gut antworten. 

Antwort
von Gimpelchen, 42

Was nützt ihm eine Ausbildung, wenn er kein Deutsch kann???

Er muss als erstes Deutschkurse belegen.Dann hat er vielleicht auch Chancen auf eine Ausbildung.

Kommentar von Ibiza25 ,

Es stimmt ja nicht das er gar nichts kann.. dachte halt es gibt Möglichkeiten zur Integration etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community