Frage von Dbdeutschland, 77

Mann schnarcht ab und zu zu laut ,was tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nordman48, 62

Atemmasken helfen hervorragend. Über Schlaflabor testen

Antwort
von KKatalka, 77

Kommt mir bekannt vor :) 

Ich habe mir Kopfhörer Gekauft und höre Musik zum einschlafen damit ich sein sägen nicht höre. Es gibt auch inzwischen schienen für die Zähne die das schnarchen verhindern sollen.  Das habe ich letztens erst in einer Zahnarzt Praxis gelesen. Ob das was Bringt kann ich nicht genau sagen Da mein Mann Gebiss träger ist. Aber da könntet ihr ja eventuell mal darüber reden ob das nicht in Frage käme? 

Antwort
von johnny1v, 55

sag ihm er soll zum HNO Arzt gehen
Schnarchen ist eine Krankheit

Antwort
von Butterblume918, 65

Oropax helfen, sind allerdings schlecht, wenn der Wecker am Morgen klingelt. Oft liegt Schnarchen am Übergewicht. Es gibt mittlerweile aber auch OP´s dagegen.

Antwort
von luna8793, 53

Mein Mann war schlaflabor. Polypen waren die Ursache

Antwort
von robi187, 61

nicht aufregen weiter schlafen

Antwort
von dafee01, 36

Ohropax verwenden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten