Frage von CarloSNZ, 39

Mann oder Frau, Statistikfrage?

Mann oder Frau?
Guten Tag,
ich würde mich wirklich sehr darüber freuen, wenn Sie mir Auskunft über folgendes Problem geben könnten. Mir ist nämlich nicht im klar, ob das weibliche Geschlecht oder das männliche öfters auf dieser Welt vertreten ist.
Liebe Grüße
Ihr Volkskamerad.

PS: Ich würde mich wirklich sehr über eine vernünftige Antwort freuen, bei der ich nicht auf meine Rechtschreibkompetenz herabgestuft werde, Danke!

Antwort
von Stefffan7, 27

In Deutschland gibt es minimal mehr Männer als Frauen, wie es weltweit ist weiß ich nicht. Ich kann mir aber vorstellen, dass es da genauso ist. Auch vor dem Hintergrund, dass z.B. in Indien und China immer noch Mädchen abgetrieben werden.

Kommentar von CarloSNZ ,

Ah ok, danke trotzdem für deine Informative Antwort

Antwort
von mariontheresa, 16

Bei den Schwangerschaften ist es ausgeglichen. Bei Fehl- und Frühgeburten waren Jungen in der Überzahl, deswegen ein Frauenüberschuss. Auch starben mehr Jungen als Mädchen an Kinderkrankheiten. Frauen starben viele im Kindbett, Männerüberschuss. Männer sterben früher, Frauenüberschuss. 

Dank der modernen Medizin kommt es weniger zu Fehl- und Frühgeburten, weniger Kindersterblichkeit und Müttersterblichkeit. Wenn Männer sich nicht grad gegenseitig umbringen ( Krieg ) ist das Verhältnis ausgeglichen. Nur im Alter sind wir Frauen im Vorteil.

Antwort
von 120grammButter, 13

Wenn man sich als Mann unter Frauen wohlfühlt, dann ist man in Osteuropa gut aufgehoben. Dort herrscht auch weiterhin ein Frauenüberschuss.

Hier zwei Statistiken mit der weltweiten Geschlechterverteilung:
http://www.russland-partnervermittlung.de/neue-zahlen-zur-weltweiten-geschlechte...

http://www.laenderdaten.de/bevoelkerung/sex\_ratio.aspx

In Deutschland gibt es angeblich mittlerweile 20 % mehr Männer als Frauen zwischen 18 und 35: http://www.wissensmanufaktur.net/importierter-frauenmangel

Dazu kommt noch, dass deutsche Frauen nicht gerade für ihre Weiblichkeit bekannt sind und auch Deutschland die niedrigste Geburtenrate weltweit hat: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/deutschland-hat-die-niedrigste-geburte...

Ist wahrscheinlich auch ein weiterer Grund, warum man es durch Zuwanderung versucht zu kompensieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community