Mann macht Dates aus, um sie wieder abzusagen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der weiß nicht, was er will bzw. möchte sich die Frau warmhalten für Zeiten, wo er mal keine hat. Den würde ich in den Wind schießen. Sowas geht mal gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt für mich wie "warm halten"  - frei nach dem Motto: klappts mit der einen nicht, nehm ich halt die andere. Warum lässt man sich auf sowas ein? Ich hätte keinen Bock den Lückenbüßer zu spielen, wenns mit ´ner anderen nicht klappt......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rockylady
02.10.2016, 00:53

es wurde sich auf nichts eingelassen, ein Date muss man nicht überbewerten.

0

Ich kenne das ganze von einer Frau, die einerseits eine Beziehung oder ein Date wollte, aber dazu nicht bereit war. In ihrem Fall hatte sie auch noch alle möglichen psychischen Erkrankungen.

Aber es lief genauso ab, wie du es schildest. Auch wenn sie etwas nicht machen wollte, hat sie lieber Streit provoziert, als zu Nein zu sagen, damit sie dann einen Grund hatte zu sagen: Nein, ich mache das nicht, weil wir diesen Streit hatten.

Klingt für mich nach Beziehungsangst, nicht wissen, was er will und vielleicht einem gravierenden Persönlichkeitsproblem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung. Und was nützt es dir, es zu wissen, was er denkt  und fühlt. Bist du seine Therapeutin? Eher nicht.

Also ist es wichtig, zu erkennen, was du fühlst, denkst und willst.

Mit mir - aber jeder Mensch ist anders - würde er so einen Zirkus nicht veranstalten. Andere Mütter haben auch schön Söhne. Und tschüs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat eine andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung