Frage von questionhny, 229

Mann ist Frauenarzt?

Kann ein Mann Frauenarzt werden ?
Und warum gibt es kein Männerarzt? xD

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Frauen, 65

Hallo questionhny

Es gibt mehr Frauenärzte als Frauenärztinnen.

Männerärzte heißen Andrologen.

Gruß HobbyTfz

Antwort
von ATaleofMonsters, 110

Ja, Männer können auch Frauenärzte sein, gelten oftmals sogar als deutlich mitfühlender und sanfter als Frauen.

Kommentar von Dackodil ,

 Sorry

Kommentar von ATaleofMonsters ,

What?

Antwort
von btm1337, 32

Männer können Frauenärzte werden und desweiteren gibt es natürlich auch Männerärzte. 

Antwort
von Janessa555, 69

Ähm... Gibt viele männer eie frauenarzt sind. Und es gibt sehr wohl auch "Männerärzte"

Antwort
von Zain1234, 96

Ja, ein Mann kann ein Frauenarzt werden.

Es gibt sicher irgendwo "Männerärzte"

Antwort
von bbjosefine, 77

Es gibt Männerärzte, und es gibt mit Sicherheit mehr Männer als Fraunenarzt als Frauen in dem Beruf, ich kenne jedenfalls mehr Männer.

Antwort
von Philinikus, 39

Ja, ein Mann kann Frauenarzt werden.

Männerärzte heißen Andrologen. Es gibt auch Androloginnen.

LG

Antwort
von Dackodil, 67

Es gibt sehr viele männliche Frauenärzte.

Das Pendant dazu wäre der Androloge. Praktisch bearbeiten aber die Urologen die Männerkrankheiten mit.

Hier noch ein paar Infos zum Andrologen:

http://www.gesundheit.de/familie/maennergesundheit/arzt-fuer-den-mann/androloge-...

Antwort
von Franticek, 48

Es gibt viel mehr Frauenärzte als Frauenärztinnen. Die meisten Frauen, die ich kenne, ziehen sogar einnen männlichen Frauenarzt vor.

Und Männerarzt - auch den gibt es. Es ist allerdings nicht - wie in vielen Antworten geschrieben - der Urologe sondern der Androloge. Der Urologe ist für alles zuständig, was so mit Blase, Niere, Harnleiter zu tun hat. Es ist aber so, dass eine Reihe von Urologen auch die Facharztausbildung zum Andrologen gemacht haben. Daher kommt der Eindruck, dass Männerarzt gleich Urologe sei.

Antwort
von Allexandra0809, 76

Natürlich kann auch ein Mann Frauenarzt werden. Ich selbst hatte immer nur Männer als Frauenarzt und fühlte mich immer gut aufgehoben.

Der Männerarzt ist ein Urologe.

Kommentar von HobbyTfz ,

Männerärzte sind Andrologen, Urologen sind für harnableitende Organe Zuständig und behandeln demnach auch Frauen

Kommentar von Allexandra0809 ,

Hast natürlich Recht. Jedoch gehen die meisten Männer zum Urologen, so kenne ich es zumindest.

Kommentar von HobbyTfz ,

Viele Urologen haben eine Zusatzausbildung zum Andrologen

Antwort
von Spuky7, 64

1. Sicher kann ein Mann Frauenarzt sein, die meisten Frauenärzte sind Männer. 2. Männer gehen zum Urologen bei Beschwerden.

Kommentar von HobbyTfz ,

Männerärzte sind Andrologen, Urologen sind für harnableitende Organe Zuständig und behandeln demnach auch Frauen

Antwort
von beangato, 48

Kann ein Mann Frauenarzt werden ?

Ja.

Und ein Männerarzt heißt Urologe.

Kommentar von HobbyTfz ,

Männerärzte sind Andrologen, Urologen sind für harnableitende Organe Zuständig und behandeln demnach auch Frauen

Antwort
von Piachen12345, 75

männer können frauenarzt werden und der "männerarzt" ist der urologe :)

Kommentar von HobbyTfz ,

Männerärzte sind Andrologen, Urologen sind für harnableitende Organe Zuständig und behandeln demnach auch Frauen

Antwort
von Mondlachen, 78

Es gibt auch Hausärzte die auf Männererkrankungen spezialisiert sind.

Antwort
von FanVfB, 59

1.Ja

2. Doch, gibt es.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community