Frage von Penny91, 49

Mann ist faul ?

Hallo ihr lieben ,

Ich hab ein großes Problem mein Mann ist faul bis zum geht nicht mehr . Wir haben letztes Jahr geheiratet und leben in einer ein Zimmer Wohnung die immer noch nicht fertig ist ! in der Wohnung ist wirklich nur noch ein Teil zu machen sber nein er macht nichts gar nichts ich verstehe es nicht ? Wir sind selbstständig im Laden macht er wirklich nichts nur am Montag einkaufen gehen und den Rest muss ich machen . Den Wochen Einkauf für den Laden macht er wirklich schlampig sowas habe ich nicht gesehen . Wir arbeiten wirklich nur 6 Stunden höchstens 7 Stunden wie gesagt er macht eigentlich nicht viel nur das Essen mal ... Wenn wir Feierabend haben will er erst nach Hause und dann einkaufen gehen was er dann auch nicht macht .. Ich frage mich jedesmal was so schwer dabei ist mal einfach nach der Arbeit einkaufen zu gehen heute meinte ich lass mal einkaufen gehen ne ich will erst nach Hause gehen am Abend einkaufen und war er einkaufen nein !!!! Er schläft jedesmal wenn wir nach der Arbeit kommen wo ich mir denke was ist los das du so kaputt bist ? Ich habe ihn oft genug gesagt das ich das nicht mehr länger mit mache aber bei ihm geht es da rein und da wieder raus . Wenn ich sage lass unseren Laden verkaufen wird er sauer und sagt was willst du machen ? Wo ich mir denke ich finde schon was aber was willst du denn bitte machen ? Leute ich habe ein dickes fettes Problem ich bin verzweifelt und weiß nicht weiter ... So was faules habe ich noch nie gesehen vom Haushalt brauche ich gar nicht anzufangen ... Ich dachte immer der Mann trägt die Frau und nicht umgekehrt ???

Antwort
von turnmami, 19

Entweder du streikst einfach mal und kaufst auch nichts ein oder du suchst dir einfach einen anderen.

Antwort
von DirectionFreak, 5

Ihm kein essen machen und alleine Essen oder draußen essen gehen ohne ihn das er sich mal bewegen soll.
Nicht nachhause gehen und sagen du hast kein Bock mehr drauf und wenn er dich wirklich liebt wird er es bereuen das er so war während du streikst musst du mal beobachten

Antwort
von Schnuppi3000, 17

Wie war es vor der Hochzeit?

Verhält er sich auch bei der Arbeit so?

Was sagt er zu den Vorwürfen?

Habt ihr überhaupt schon mal vernünftig darüber gesprochen?

Wie läuft eure Beziehung sonst so?

Kommentar von Penny91 ,

Vor der Hochzeit hat er sich Mühe gegeben wir waren wirklich ein Team .

Wenn ich ihm das alles immer unter die Nase reibe wird er sauer und ist er Meinung er tut soviel und arbeitet soviel und fragt mich wieso ich nicht glücklich damit bin wo ich mir denke junge du tust doch nichts außer schlafen und im Laden mal kurz stehen was er auch gerne macht ist am selben Tag einkaufen gehen so bin ich dann immer zwei Stunden alleine im Laden und er kommt dann irgendwann obwohl das was er einkauft auch wirklich nur ne 15 min Aktion ist .

Wir streiten oft vertragen uns aber auch gleich immer zB heute jatten wa Streit als ob nix passiert wäre fragt er mich ob wir draußen essen gehen ? Da denke ich mir auch jedesmal junge ich bin nichr mehr mit essen oder Kino besuchen weich zu kriegen . 

Er versucht auch immer mit mir zu kuscheln worauf ich gar kein Bock habe weil er mich zerquetscht ! Und wenn ich sage du engst mich ein dreht er sich um und ist eingeschnappt ..

Ach es ist komisch geworden und wir sind gerade mal ein Jahr verheiratet ... 

Meine Mama sagt immer Versuch es mal mit schweigen habe ich es klappt trotzdem nicht :( 

Kommentar von Schnuppi3000 ,

'unter die Nase reiben' ist aus meiner Sicht kein konstruktives Gespräch. Vielleicht probierst du es ja mal damit?

Und eingeschnappt sein und schweigen bis passiert was auch immer du davon erwartest (was soll das bringen?) ist eher kindisch als hilfreich.

Ein Einkauf in 15 Minuten? Kann es sein dass du da übertreibst? Oder ist das Geschäft gleich bei euch im Haus?

Macht doch einfach beide mal eine Liste und schreibt einen Monat lang genau auf, was ihr jeweils macht und wie lange es dauert. Dann könnt ihr in Kategorien (Arbeit, Haushalt, ...) ausrechnen wer wofür wie viel getan hat.

Wenn du körperliche Nähe ablehnst solltest du dir wirklich mal überlegen ob du dir wirklich noch eine Beziehung mit ihm vorstellen kannst...

Antwort
von Nashota, 28

Seine Faulheit kam doch sicher nicht erst nach der Hochzeit?

Und wieso habt ihr nur eine Einzimmerwohnung?

Antwort
von Penny91, 23

Weil er seine ein Zimmer Wohnung überalles liebt und ich mir dachte naja Schaden kann es ja nicht naja wir haben die Wohnung wirklich schön gemacht haben sozusagen zwei Zimmer. 

Naja aber nicht so .. 

Früher hat er seine Rechnungen immer pünktlich bezahlt der hatte früher bei mir die Krise bekommen wenn ich mal ne Mahnung für 5€ bekommen hatte aber jetzt ist er so und ihm ist alles egal .. 

Kommentar von Nashota ,

Ich kenne eine Einzimmerwohnung so: Küche, Bad, Wohnzimmer.

Wo bitte habt ihr eine Schlafmöglichkeit?

Wenn man eine Beziehung eingeht, sollte man eigentlich auch kompromissbereit sein. Er kann ja seine Miniwohnung lieben, aber das ist immer noch keine Wohnung für zwei Menschen. Geschweige, wenn mal Kinder im Anmarsch sind.

Kann es sein, dass er darauf besteht, dass er alles aus Singlezeiten beibehält und du dich ihm kommentarlos unterordnest?

Was das Faulheitsproblem angeht, lasse du alle Fünfe gerade sein. Trage ihm nicht mehr den Arzsch hinterher. Nichts mehr einkaufen, nichts mehr kochen, nichts mehr waschen, aufräumen, trallala.

Kommentar von Penny91 ,

Wir haben in Zimmer ein bett was wir miT unseren Schränken getrennt haben das die Couch Couchtisch Esstisch alles habe ich auf der anderen seite :)))) Kinder will ich unter diesen Umständen überhaupt nicht ... 

Habe ich auch versucht da hat sich wirklich nichts getan ich bin gerade dabei die Wohnung aufzuräumen denn er ist nicht mal auf die Idee gekommen mal was zu machen .. Also alles hoffnungslos bei dem Typen nur am PlayStation spielen und schlafen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten