Frage von Basshunter79,

Mann ist bisexuell - Würdet ihr Mädels/Frauen mit so einem Mann eine Beziehung eingehen?

Hallo, ich bin 31 Jahre, männlich und bisexuell... Ich bin ein sehr kontaktfreudiger Mensch und lerne gern neue Leute kennen... Wenn ich mit Männern etwas näher komme, dann stört diese das meist nicht das ich bi bin. Umgekehrt sieht das schon anders aus. Sobald es mit einer Frau etwas näher geht und sie erfährt, das ich bi bin ist Funkstille.

Ich habe schon viele verschiedene Meinungen von Frauen gehört. Die einen sagen, das ist ein "absolutes NoGo" und die anderen wiederum sagen "lieber hat er Sex mit einem Mann, anstatt er mich mit einer Frau betrügt". Ich würde gern mal Eure Meinung dazu hören. Würdet ihr Frauen mit einem bisexuellen Mann eine Beziehung eingehen?

Hilfreichste Antwort von skyfly71,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Ja

Wo ist das Problem? Entweder ein Mensch ist treu oder eben auch nicht. Auch für jemanden, der "nur" hetero ist gibt es immer noch genügend Auswahl, wenn er denn unbedingt untreu werden will. Ich sehe da kein Problem. Es ist ja keine Sucht, sondern einfach der Umstand, daß Du auch mit Männern eine Beziehung führen würdest. Und wenn Du mit einer Frau zusammen bist, dann geht es natürlich nicht, daß Du gleichzeitig noch was mit nem Mann anfängst. Aber wenn man bei einem Partner bleibt, dann sehe ich nicht, warum die Beziehung mit Dir schlechter sein soll als mit jemandem, der hetero ist.

Antwort von jimmini,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Nein

Also, sorry - wenn ich mit jemandem eine Beziehung eingehe, gibt's kein anderes Männlein oder Weiblein. Was bitte ist das für eine Frage. Als Frau find ich's abstoßend um nicht zu sagen eklig wenn Mann mit Mann...

Kommentar von chromoson ,

... und dann in mir...

Kommentar von jimmini ,

auch ohne mir....ne danke

Kommentar von Loewe74 ,

Und findest du das Ok wenn ein Mann sagen würde er finde es Eklig wenn Frau mit Frau? Ich finde deine Aussage nicht schön und sehr verletztend.

Denk mal drüber nach wie die Schwulen sich fühlen wenn du so ein Satz schreibst, würden die Schwulen was negatives über dich sagen, würdest du bestimmt dich gleich aufregen, ich meine es nicht bös, aber sowas sagt man nicht. LG

Antwort von Allegra2000,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Nein

Prinzipiell nein, mein Ideal ist ein heterosexueller Mann. Sorry, wenn ich dich jetzt enttäuschen muss :-( Was ich aber gut finde ist, dass du deine Neigung gleich zu Beginn einer Beziehung ansprichst. So hat die Frau die Möglichkeit, sich entweder näher mit dir einzulassen oder nicht.

Ich könnte mir vorstellen, dass viele Männer, die nicht so offen sind, ihre bisexuelle Neigung verschweigen (Scham, wollen es selbst nicht wahr haben etc.) und das ist das eigentliche Problem, dass eine Beziehung unter falschen Voraussetzungen geschlossen wird, und er dann vielleicht eines Tages fremd geht...

Werde übrigens lieber mit einer Frau betrogen, das ist für mich nicht ganz so strange - und hier hat man immer noch die Möglichkeit, zu kämpfen. Andersherum bist du doch völlig wehrlos und fühlst dich nur noch betrogen.

Antwort von Rosengarten,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Offenbar bist du nicht treu und willst es auch nicht sein. Sonst würdest du nicht direkt immer erzählen, daß du bi bist. Ich kann nur von dem ausgehen, was du hier fragst!! Aber so wie du fragst, möchtest du dir immer ein Hintertürchen offenhalten, eine Ausweichmöglichkeit. Und genau dies geht gar nicht! So wie du fragst, bist du nicht bereit, dich ganz und gar auf eine einzige Person einzulassen. Wenn ich es denn wäre, würde ich dergleichen vielleicht mal in einer ganz intimen Stunde erzählen und auch nur meinem Partner, mit dem ich fest liiert bin. Scheinbar gehst du damit hausieren - aus den oben genannten Gründen!

Antwort von kindergarten,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Nein

Nein, das wäre nichts für mich. Ich habe kein Problem damit, ev. sogar meine Vorgängerinnen zu kennen, aber wenn er auch mit einem Mann etwas gehabt hätte, könnte ich nicht mit ihm zusammensein. Ich habe nichts gegen Schwule. Jeder soll das machen, wie es ihm gefällt, aber mit Mädels und Jungs hintereinander oder gleichzeitig, das wäre nichts für mich.

Antwort von schnuckix2,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Nein

ich auf keinen fall... ich denke aber es gibt genug leute die sowas machen würden

Antwort von chaotic,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Nein

Würde ich eher nicht. Konkurrenz von Frauen kann ich gerade noch so ertragen, aber wenn dann noch das andere Geschlecht ins Spiel kommt, wäre es mir zu heikel. Ich wäre ständig unsicher.

Antwort von sweetcherry1,
Ja

warum nicht? ;)

Antwort von katzeconny1979,
Nein

No-Go

Antwort von MarlaSinger22,
Ja
Kommentar von MarlaSinger22 ,

Ich habe mit Ja gestimmt, weil ich selbst kein Problem damit hätte und wenn ich wen kennenlerne nicht gleich übers Betrügen nachdenke. Im Nachhinein habe ich Rosengarten´s Antwort gelesen und auch bewertet. Deine Frage bekommt einen unangenehmen Touch sobald du die Antwortmöglichkeiten angibst. Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten