Frage von ZoeyLeeeeena, 96

Mann braucht Zeit?

Mein Ex Freund und ich haben uns gerade getroffen und ich hab ihm vorgeschlagen, dass wir es nochmal versuchen. Er meinte, dass das für ihn überraschend kommt und er Zeit braucht darüber nachzudenken, ob es noch Sinn ergibt. Er klang, als würde er sich vorstellen können, dass wir es nochmal versuchen. Wir waren 1,5 Jahre zusammen und haben uns einvernehmlich vor 10 Tagen getrennt. Ich habe ihm heute alle Argumente genannt, wieso wir noch eine Chance haben sollten und weiß, dass er auch noch Gefühle für mich hat. Und ich liebe ihn und will wieder mit ihm zusammen sein. Denkt ihr, er wird darauf eingehen? Und wie lange kann es dauern, bis er sich Gedanken gemacht hat?

Danke im Vorraus! Zoey

Antwort
von valvaris, 17

Ich möchte kurz deine Welt erschüttern: "Männer sind auch Menschen mit Gefühlen." Also gib ihm bitte einfach die Zeit die er braucht und signalisiere ihm, dass du da bist, wenn er reden möchte und dazu auch bereit ist - immerhin ist einvernehmlich kein todschlag-Streit.

Klar, manchmal kommt das nicht so rüber bei vielen und der Rest muss kämpfen, wenn er Gefühle zeigen will, um nicht als Mob in der Ecke zu stehen, wenn die anderen Jungs nicht mehr mit ihm spielen.

Aber wenn er Zeit braucht, dann ist das vermutlich auch so und es wär das selbe, als wenn du das sagst und er dann rum erzählt, dass du nie wirklich was von ihm wolltest oder sowas.

Antwort
von konstanze85, 40

Er meinte, dass das für ihn überraschend kommt und er Zeit braucht darüber nachzudenken, ob es noch Sinn ergibt.

Das klingt nicht gut. Demnach hat er den Gedanken/Wunsch, dass man es nochmal versuchen sollte, zu keiner Zeit gehabt.

Sowas sagt ein Mann meistens nur, wenn er nicht will. Stell Dich eher darauf ein, dass aus euch nichts mehr wird.

Antwort
von kuschelbaerbaer, 36

Also ich glaube es kannnoch was aus euch werden...aber nur wenn du ihm die Zeit gibst... Denk nochmal nach warum ihr euch denn getrennt habt, es gibt ja auch dafür Gründe! 

Hoffe ich konnte helfen! 

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Partnerschaft, 21

Ob dein Ex Freund sich mit dir wie von dir erhofft auf ein Remake der einstigen Beziehung einlassen wird, das kann ich dir natürlich nicht seriös mit einem ja oder nein beantworten. Dennoch aber habt ihr euch zum Thema ausgetauscht und zumindest könnte ein kleiner Funken Hoffnung darin zu sehen sein, das dein Ex Freund ein solches Remake nicht kategorisch ablehnt, sondern Zeit um darüber nachzudenken für sich beansprucht.

Antwort
von myzyny03, 31

Ganz ehrlich? Wenn ein Mann sagt, er brauche noch Zeit, ist das ein 99%iges NEIN!

Kommentar von ZoeyLeeeeena ,

Das stimmt bei ihm nicht. Er hat sich wirklich schon Gedanken gemacht als ich mit ihm geredet habe. Und ich denke nicht, dass eine Antwort so sicher ist, wie du denkst.

Kommentar von myzyny03 ,

Gut, ich wünsche dir, dass es so ist. Wir werden sehen......

Kommentar von dermitdemball ,

Es könnte auch sein, dass er genau merkt, wie sehr Du Dich wieder danach sehnst, mit Ihm zusammen zu kommen!

Und gerade das ausnützt! Er lässt Dich sozusagen im "eigenen Saft" schmoren und bekommt dann von Dir die "Besten Konditionen bzw. genau das, was er will!?

Weißt Du, wenn er gesagt hätte, lass es uns ganz langsam angehen, oder Dir einige Dinge genannt hätte, die er nicht mehr haben will ...

Antwort
von lavre1, 37

Aufgewärmt schmeckt nicht, das ist grundatz

Wenn es ernsthafte Gründe für eine Trennung gab, so lass es gefälligst.

Wenn es keine Gründe für die Trennung gab, könnt ihr es ja nochmals versuchen

Kommentar von 2016Frank ,

Grünkohl schmeckt aufgewärmt viel besser. Also bitte! Und es gibt genügend Partnerschaften und Ehen, wo es erst im zweiten Anlauf wirklich geklappt hat.

Kommentar von myzyny03 ,

Es sind halt nur die langweiligen Eintöpfe, die aufgewärmt besser schmecken ... :))

Kommentar von HannaElisa1999 ,

Gulasch schmeckt aufgewärmt richtig gut und ist ganz und gar nicht langweilig! :p

Kommentar von valvaris ,

Stimmt nich so ganz - manchmal braucht man einfach etwas Abstand, um zu sehen und erkennen, was man dann nicht mehr hat.

Ist immer so, dass man Sachen erst vermisst, wenn sie weg sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community