Frage von Hanssab, 132

Mann 56 Urintroepfeln beim Sex?

Seit 2 Jahren leide ich unter unwillkürlich Urinabgang, kleine Mengen, am Tag und Nacht. Jetzt passiert es auch wenn ich meinen Penis stimuliere bis er steif ist. Ich habe eine Freundin, 49 Jahre, moechte mit ihr gerne Sex haben. Sie will auch. Was soll ich machen? Ich trage in der Nacht keine Windel oder Vorlagen. Ich habe ihr gesagt das ich etwas inko bin.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BarbaraAndree, 55

Lies dir doch einmal diesen Link durch und dann empfehle ich dir einen Termin bei einem Urologen. Ich kann sehr gut verstehen, dass dich das belastet, gerade in einer Partnerschaft. Deshalb solltest du dich ärztlich beraten lassen.

http://www.eesom.com/go/COPD78AHTZWWNMEIKAKHZA565YQ28Q2R

Antwort
von MariaguteFrage1, 8

Hallo Hanssab,

mein Mann ist in deinem Alter und hatte ganz ähnliche Probleme wie du. Vor allem in der Nacht konnte er seine Blase nicht kontrollieren. Vertraue dich unbedingt einem Urologen an. Es gibt keinen Grund sich dafür zu schämen. Eine Untersuchung beim Facharzt kann deine Beschwerden schnell beenden oder zumindest lindern. Mein Mann hat damals beim Urologen das Medikament Vesikur verschrieben bekommen, welches bei ihm sehr erfolgreich war. Er ist heute beschwerdefrei und die Nächte sind wieder deutlich angenehmer. Auch wegen Nebenwirkungen brauchst du dir bei diesem Medikament keine Sorgen machen, es sind keine aufgetreten. Der erste Schritt ist aber der Gang zum Arzt.

Beste Grüße Maria

Kommentar von Hanssab ,

Danke für die nette Antwort. Ich hab einen Termin beim Facharzt gemacht. 

Antwort
von mojo47, 29

ich bin kein arzt aber das wird vermutlich an einer altersbedingten vergrößerung der vorsteherdrüse liegen. es gibt medikamente, die eine verkleinerung bewirken und dein problem lösen können. solltest unbedingt mal mit nem arzt sprechen, denn das ganze kann auf dauer ganz schön belastend sein. bei inko ist es außerdem sinnvoll den pc-muskel zu trainieren, du wirst fortschritte machen:

http://www.beckenbodentraining-männer.com/pc-muskel-training-mann/

Antwort
von Ninawendt0815, 37

bei Sex bzw. bei der Stimulation des Pennis , sind normalerweise der Harnweg durch die Steifheit des >Gliedes verengt, sodass kein Urin austrten kann. Da hat Mutter Natur wieder "nachgedacht"

Trotzdem wäre ein klärendes Gespräch beim Hausarzt empfehlenswert.

Kommentar von Hanssab ,

Ja, das passiert wenn er noch nicht steif ist. Wenn dann steht ist alles okay. 

Antwort
von Segnbora, 75

Vertraue dich deinem Hausarzt an. Eventuell ist eine Überweisung zum Urologen notwendig. Vielleicht liegt es an der Prostata? Möglicherweise ist es eine Kleinigkeit, die mit Medikamenten zu behandeln ist.

Antwort
von desiamnara, 48

Geh zum arzt :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten