Frage von eyeronics, 53

Maniküre als Mann?

Ich habe es vor 2 Monaten geschafft, dank diesem StopnGrow Lack aufzuhören, Nägel zu beißen. Meint ihr es ist ratsam einmal in ein Nagelstudio zu gehen und mir quasi die frischen Nägel einmal professionell machen zu lassen? Oder kann ich das auch zu Hause? Bin ein 19 Jahre alter Junge und habe knapp 10 Jahre Nägel gekaut. Dementsprechend hab ich null Ahnung, musste es ja ewig nicht. Danke!

Antwort
von kami1a, 30

Hallo! Das kannst Du sicher machen - nötig ist es nicht.

und habe knapp 10 Jahre Nägel gekaut.

War bei mir auch so nur habe ich einige Jahre früher aufgehört. Das Kauen war wohl Unsicherheit und hat sich mit verbessertem Selbstbewusstsein von selbst erledigt.

Isst oft so, alles Gute.

Antwort
von skyberlin, 13

Das kann  nach Deiner Nagelkaukarriere nicht schaden..

Lass Dir was gutes antun, Du hast es verdient.

Professionelle Maniküre wäre besser, als eine Nagelklitsche!

Frag mal Deinen Doc danach!

Antwort
von Kasumix, 6

Hat mal ein Bekannter zu seiner Hochzeit machen lassen...

Wir haben uns alle köstlich amüsiert...

Beim Mann find ich so etwas arg lächerlich...da würde ich's lieber selbst machen...Ehe meine Nägel dann so glänzen und aussehen...

Antwort
von HalloRossi, 12

Das solltest du definitiv etwa 4 mal im Jahr bis hin zu monatlich Minimum im Nagelstudio machen lassen. Alle Männer die ich kenne, machen das mittlerweile, auch die Füße. Es gehört zum normalen Pflegebewusstsein dazu

Antwort
von CountDracula, 29

Hallo,

wenn Du Dir die Nägel machen lassen möchtest, dann lass Dir die Nägel machen. Da ist es egal, ob Du ein Junge oder ein Mädchen bist - Dein Leben wird viel freier, wenn Du Dir solche von der Gesellschaft aufgezwungene Geschlechterklischees nicht mehr aufdrückst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten