Frage von tschoutschou,

"manifestabfertigung" - päckchen bekommen, welches ich nicht bestellt habe !?!

Hallo ihr lieben, ich habe heute ein päckchen zugeschickt bekommen auf dem draufsteht: Manifestabfertigung. -1.frage : was heißt das? mein 2. problem ist, dass ich dieses päckchen gar nicht bekommen sollte, die geschichte dazu: ich habe auf amazon einen 4gb usb stick bestellt, welcher vor gut einer woche auch schon angekommen ist mit rechnung und allem wie es sich gehört. plötzlich bekomme ich heute ein päckchen mit genau dem gleichen usb-stick nur mit 8gb und vorallem ohne rechnung, diesen hatte ich gar nicht bestellt ( ich glaube nicht, dass ich ihn ausversehen bestellt habe) . kann mir jemand sagen, was ich jetzt am besten mache? ohne rechnung? etwas das ich nicht haben will...? und noch dazu kommt dieses päckchen auch nihct von dem gleichen herrsteller wie mein erstes päckchen.... wäre dankbar um ratschläge, schönen abend, tschoutschou :))

Antwort von teutonix1,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du kannst es beiseite legen und nach einer angemessenen Zeit verwenden oder auch nicht, wenn du allerdings eine Rechnung (per Post oder per Mail) bekommst, musst du es zurücksenden oder bezahlen.

Antwort von miezepussi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn Dir Ware zugeschickt wird, die Du nicht bestellt hast, musst Du sie verwahren und behandeln wie Deine eigene. (Also nicht vernichten oder kaputt machen.) Solltest Du irgendwann eine Rechnung bekommen, kannst Du die Ware an den Lieferanten zurück schicken.

Nach einer angemessenen Zeit (ich denke das dürfte auch Wertabhängig sein), geht die Ware in Deinen Besitz über, wenn der Lieferant sich nicht meldet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten