Frage von justanothertime, 30

manger sain/sainement?

hallo,

ich bin der meinung dass in diesem fall sowohl adverb alsauch adjektiv richtig ist, und hab manger sain auch schon öfters gelesen (payer cher sagt man z.b. auch). meine lehrerin hat es jedoch als grammatikfehler gewertet.

ist es mit adjektiv korrekt, und wie kann ich das argumentieren?

danke und lg

Expertenantwort
von achwiegutdass, Community-Experte für franzoesisch, 29

Ja: "manger sain" ist heute durchaus korrekt, auf jeden fall wird es öfet gebraucht. da sist sicher ein moderner Zug, allerdings ist es schwer, das zu erklären.

manger sainement ist die ältere, klassische Form.

Seit einiger Zeit setzt sich die Tendenz der adjektivischen Ergänzung durch.

Bei "manger bio" zum Beispiel (Abkürzung für biologique, als Adjektiv) gibt es sogar keine Alternative. Veilleicht war das der Ausgangspunkt für eine Verbreitung dieser Form.

Weitere Belege:

manger équilibré

manger bon

manger gourmand

Bei deiner Lehrerin kommt es also darauf an, ob sie streng normativ ist oder aber auch den Sprachgebrauch berücksichtigt.


Kommentar von achwiegutdass ,

PS es fällt mir gerade ein, dass es zwei Wendungen gibt, die schon sehr lange im Sprachgebrauch sind, und zwar in Verbindung mit der Religion:

manger gras

manger maigre (= ohne Fleisch, etwa in der Fastenzeit)

Vielleicht ist das die ursprüngliche Form, die dann wieder aufgenommen wurde.

Kommentar von Luchriven ,

Zu manger gras -> siehe meine Antwort

Kommentar von achwiegutdass ,

Weitere Möglichkeiten: "manger sucré", "manger salé".

Ich habe sogar "manger raisonnable" gefunden (in Verbindung mit "développement durable"), wenn manger raisonnablement auch klar überwiegt. Aber das bestätigt die neue Tendenz.

@Luchriven: s. mein Kommentar zu deiner Antwort.

Kommentar von Luchriven ,

Ja, ich kann schon diese Tendenz bestätigen.
An den Fragesteller: klar ist Vorsicht geboten.
Bitte nicht denken, dass du sowohl "manger sucré" als auch "manger sucrément" gebrauchen kannst. "Manger sucrément" gibt es nicht! Das gleiche gilt für "manger salé" und "manger salément"! "Salément" gibt's nicht. Es gibt höchstens "manger salement", aber das ist ein anderes Thema ;-)

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Grammatik, Schule, franzoesisch, 30

Du hast recht. Es ist beides möglich.

Zum "Beweis" kannst du deiner Lehrerin einige französische Artikel zeigen, in denen das so verwendet wurde.

Z.B. hier:

http://www.medisite.fr/conseils-nutritionnels-24-astuces-pour-manger-sain.1446.7...

Kommentar von adabei ,
Antwort
von Luchriven, 23

Du hast Recht, man kann in diesem Fall beides sagen, der Sinn ist gleich, aber manchmal haben Adverb und Adjektiv eine andere Bedeutung.
Zum Bsp. haben für mich "manger gras" und "manger grassement" eine andere Bedeutung.
Manger gras -> fetthaltiges Essen zu sich nehmen
Manger grassement -> zusätzliche Nuance -> davon auch noch viel essen, schlemmern

Kommentar von achwiegutdass ,

Stimmt! Aber es ist noch etwas komplizierter.

 Zunächst zur Bedeutung: “schlemmern” scheinet mir  hier doch einen Tick zu weit zu gehen.  “üppig essen” ist für mich die richtigere Bedeutung. “Für umgerechnet 20€ kann man zu zweit üppig essen und Bier trinken”.

Nun zur Hauptsache: der Unteschied zwischen manger gras und manger grassement, der offensichtlich religiös fundiert ist, verschwindet heute ganz deutlich. Es ist ein interessantes Phänomen der Säkularisierung.

Belege : « Manger moins gras pour rester en bonne santé, cela veut dire protéger nos artères, lutter contrele surpoids, et diminuer nos apports en cholestérol » « manger gras et sucré pour perdre du poids »« Manger gras pour maigrir, les bonnes graisses lors d'un régime »

 

Kommentar von Luchriven ,

Ok wir einigen uns auf "üppig essen" ;-)

Kommentar von Luchriven ,

Es ging mir halt nur darum darauf hinzuweisen, dass Adverb und Adjektiv nicht in jedem Fall dieselbe Bedeutung haben.

Expertenantwort
von ymarc, Community-Experte für franzoesisch, 23

Beide sind m.E. korrekt!

s. doctissimo.fr

manger sainement

et manger sain et équilibré

http://www.doctissimo.fr/html/nutrition/equilibre_plaisir/articles/nu_7298_repas...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community