Mangelnde Handwerkerleistung bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hört sich nach Abzocke an... Würde mich mit einem Anwalt zusammen setzen und mich so absichern. Nicht, das du dann noch verklagt wirst :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hört sich eher nach unvollendeter Arbeit an, würde da nach Anteil am Haus die Rechnung kürzen, bzw. zunächst würde ich keine Zahlung leisten. 

Nach knapp 2 Monaten und drei Telefonaten,

hätte ich auch die Schnauze voll. Inwieweit weicht die Rechnung vom Kostenvoranschlag ab?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GWAurich
16.11.2015, 14:24

Ich gaube ich warte erstmal ab. Die Abweichung beträgt ca 800,--€ !

0