Mangelnde Arbeitsmaterialien. Grund zur Arbeitsverweigerung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Klare Sache! Du hast kein Recht, die Arbeit zu verweigern. Was dein Kollege da erzählt, ist falsch!

Du kannst den Chef darauf hinweisen, dass die Qualität leidet, wenn nicht auf die Maschine zurück gegriffen werden kann. Mit dieser Qualitätseinbuße muss der Chef dann eben leben. 

Der Chef muss in diesem Fall entscheiden, ob er die mindere Qualität in Kauf nimmt, oder ob er lieber die komplette Produktion einstellt. Diese Entscheidung liegt beim Chef und nicht bei dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung