Frage von akin2000, 122

Mangas Online lesen oder ausleihen/kaufen?

Hey,

was sind die Vorteile und Nachteile Mangas Online zu lesen oder auszuleihen/kaufen ? Ich kenne viele die Mangas kaufen :c ...,aber wieso nicht Online lesen ?

Kennt ihr eigentlich gute Mangas ? (Action,Comedy,Drama)

Danke im Voraus !

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MashiroShiina, Community-Experte für Manga, 71

Ich kaufe mir lieber die Manga, die ich lese oder leihe sie mir auch mal aus. Ich habe beim Lesen viel lieber das Buch in der Hand, als das ich an einem Bildschirm lese. Für mich ist das auch einfach viel angenehmer. All die Manga, die ich habe, sehen zudem einfach nur klasse im Regal aus. So eine ganze Wand voller Manga sieht doch schon recht beeindruckend aus. Manga zu kaufen hat auch den Vorteil, dass man  damit den Mangaka unterstützt. Dieser lebt ja schließlich davon Manga zu zeichnen. Wenn niemand oder nicht genügend Menschen seinen Manga kaufen, muss er eventuell aufhören zu zeichnen oder den Manga vorzeitig beenden und hoffen, dass der nächste sich besser verkauft. Und wenn nicht die Mangaka deine heißgeliebten Manga zeichnen, wer soll es denn dann machen? Jemand anderes kann das nicht so einfach machen, da jeder Mangaka seinen eigenen Stil hat, was den Manga im Grunde verändern könnte.

Online lese ich zwar auch, aber nur Manga, die nicht lizenziert sind. Sobald ein Manga auf deutsch erscheint und mir dieser gefiel, kaufe ich mir den auch. Im Gegensatz zum Kaufen, ist das Online Lesen kostenlos, allerdings unterstützt man damit überhaupt nicht die Mangaka. Dazu kommt, dass es nur wenige Manga auf deutsch online gibt. Hauptsächlich sind die auf englisch. Auch wenn es meist recht einfach zu lesen ist, lese ich dennoch lieber auf englisch. Zum einen, weil englisch nicht so meins ist und zum anderen, weil ich den Manga dann viel besser genießen kann und nichts noch im Hinterkopf übersetzen muss. So manche Scanlations sind auch recht unscharf und kleinere Sprechblasen kaum zu entziffern. Der größte Vorteil ist hier wohl auch einfach, dass man viel viel mehr Auswahl hat, als es wohl jemals auf deutsch zu kaufen geben wird.

Zu guter Letzt einige Empfehlungen meinerseits:

Defense Devil (10 Bände) - Mystery, Action, Comedy, Dialogwitz, Drama, Ecchi, Romantik - Mephisto wurde aus der Dämonenwelt verbannt. Um wieder zurückkehren zu können braucht er genügend Dunkle Materie. Diese besorgt er sich indem er als Anwalt die Unschuld derer beweist, die unschuldig in der Hölle landen.

Deadman Wonderland (6 Doppelbände + 1 Band in Großformat) - Abenteuer, Action, Drama, Mystery, Romanze, Sci-Fi, Übermäßige Gewaltdarstellung, Bionische Kräfte, Tragödie - Als Ganta in der Schule sitzt, wird seine Klasse plötzlich von einem Mann in einem roten Mantel angegriffen. Ganta ist der Einzige, der das Blutbad überlebt, weswegen er zur Todesstrafe verurteilt wird und seine letzten Tage in dem Gefängnis "Deadman Wonderland" verbringen soll. Diese Gefängnis ist nach außen hin ein Freizeitpark, in dem die Gefangen auch arbeiten, aber auch in Gladiatorenkämpfen ähnlichen Wettbewerben gegeneinander antreten.

Darren Shan (12 Bände) - Abenteuer, Fantasy, Vampire - Es geht um Darren Shan, dessen größte Leidenschaft Spinnen sind. Als er sich eines Abends mit seinem besten Freund Steve in den Cirque du Freak schleicht (für Kinder verboten), verändert sich das Leben beider schlagartig.

König der Dornen (6 Bände) - Abenteuer, Action, Endzeit - Ein Virus hat die Erde befallen, wodurch die Menschen versteinern. Einige Ausgewählte werden in einem Tiefschlaf versetzt, um der Menschheit in der Zukunft das überleben zu sichern. Allerdings hat sich die Erde nach dem Aufwachen mehr verändert als gedacht.

Ga-Rei: Monster in Ketten (6 Doppelbände) - Action, Drama, Horror, Psychodrama, Romanze, Übermäßige Gewaltdarstellung, Comedy, Ecchi, Slice-of-Life - Kensuke kann schon seit er Denken kann Geister und Dämonen sehen. Sein Leben ändert sich schlagartig als er auf die mysteriöse Kagura trifft, die böse Geister jagt, den Geisterhund Byakuei beschwören kann und schließt sich ihr an.

Magico (8 Bände) - Action, Abenteuer, Comedy, Magie, Romantik, Ecchi - Bis Emma 16 wurde lebte sie hinter Dornenbüschen eingeschlossen, bis sich diese öffneten. In der nächsten Stadt wunder sie sich, dass sich alle Männer in sie verlieben. Bevor es zur Heirat mit dem Bürgermeister kommt, kommt ihr der Magier Shion zur Hilfe. Er erklärt ihr, dass eine starke Magie in ihr wohnt, die die Welt zerstören kann.

Beelzebub (25 Bände) - Action, Comedy, Fantasy, Slapstick - Der Schläger Oga findet ein Baby, welches der Sohn des Dämonenkönigs höchstpersönlich ist. Oga hat nun die Aufgabe das Baby zusammen mit dem dämonischen Dienstmädchen Hilda zu erziehen, damit es irgendwann mal die Menschheit auslöschen kann.

Code:Breaker (26 Bände) - Action, Comedy, Magie, Romantik, Mystery - Sakura beobachtet, wie ein Junge aus ihrer Klasse eines abends einen Menschen in blauen Flammen aufgehen lässt. Sie stellt ihn zur Rede und erfährt, dass er ein Code:Breaker ist, die Verbrechern das Handwerk legen. Schon bald steht auch Sakura selbst im Visier, da sie mehr weiß als sie sollte.

Kommentar von akin2000 ,

Mangaka,Mangaka... :) hast mich überzeugt diese zu kaufen ...

Ich kenne viele Mangas...habe die Animes leider schon gesehen :/

Z.B. Tokyo Ghoul...ist es dennoch sinnvoll es zu kaufen ?

(Ich meine der Anime hat ja schon vieles gespoilert :/ )

Deine Liste klingt auch gut :)

Kommentar von MashiroShiina ,

xD Das freut mich natürlich schon :) Ich sage jetzt nicht, man muss jeden Manga kaufen den man lesen möchte. Aber wenn man sich total dagegen stellt und zwar nur, weil man die auch kostenlos online lesen kann und einfach nur kein Geld für sein ach so geliebtes Hobby ausgeben möchte, ist das für mich unbegreiflich. Und bei so einer Frage gebe ich gerne meinen Senf dazu. ;)

Wie du weißt, basieren viele Anime auf Manga. Allerdings wird dabei häufig der Manga nicht komplett umgesetzt. Oftmals wird der Anime vor dem Manga beendet, aber später auch nicht fortgesetzt. Die Manga sind dabei auch fast immer detaillierter. Zum Beispiel Elfen Lied. Auch wenn man den Anime kennt, kennt man nicht mal die Hälfte des Ganzen, da der Anime nicht den ganzen Manga abdeckt und noch so einiges verändert und weggelassen wurde.

Bei Tokyo Ghoul ist es auf jeden Fall sinnvoll. Der Manga hat 14 Bände, wovon die 1. Staffel gerade mal 7 Bände abdeckt, dazu kommt, dass auch hier einiges verändert wurde. Also lohnt es sich hier auch von vorne zu lesen. Staffel 2 habe ich selber nicht gesehen, aber schon oft gelesen, dass die kaum noch was mit dem Manga zu tun hat.

Antwort
von Mamuschkaa, 83

1. Es gibt kaum Mangas Online auf deutsch zu lesen.
Und Englisch ist nicht jedermanns Sache

2. Moralische bedenken, wenn man ein Autor mag dann will man ihn nicht hintergehen und ihm sein Geld für seine Leitung geben.

Und ich kenne nur wenige nicht-gute Mangas :P
Da zählt eine einzige Subjektive Meinung wenig:
http://proxer.me/manga/mangaseries/rating/all#top

Antwort
von Februarygirl, 65

Also ich persönlich kaufe mir die Mangas auch, weil sie erstens toll im Regal aussehen und zweitens es schöner ist, wenn man so einen richtigen Manga in der Hand zu haben, als ihn irgendwie am Computer oder so zu lesen...
Und meine Empfehlungen für Mangas sind auf jeden Fall Tokyo Ghoul, Blue Exorcist und Attack on Titan

Viel Spaß beim Lesen ^-^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten