Mangas im Keller Verstauen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt solche Vakuum-Beutel, denen man mit einem Staubsauger oder einer passenden Pumpe die Luft entziehen kann. Musste mal in eine Suchmaschine tippen. Es gibt auch große Beutel, wo du viele drin verstauen könntest. Da wären deine Manga auch vor Tierchen und Feuchtigkeit geschützt. Vielleicht ist das ja etwas für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kennst sicher diese durchsichtige frischhaltefolie. die wickelst du um die einzelnen mangareihen. nicht jeder manga einzeln sonst dauerts zulang und ist verschwendung. du kannst locker bis zu 15 manga zusammen umwickeln. das zeug hält bombenfest selbst ohne klebeband und das zeug ist geschützt. ich habe leider erst 130 manga. übrigens es heisst nicht mangas sondern manga in singular und plural ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr hilfreich - und sehr teuer sind Plastikfolien, die man mit mehreren Manga(s) bestücken kann und dann zuschweißen. Wenn man bereit ist, etliche DIN A3 Folien zu kaufen, kann man diese natürlich übereinander staplen und in Umzugskartons verstauen. Aber, wie gesagt,- ziemlich teuer.

Ich habe das mit meinen Aquarellen so gemacht, sonst hätten sie sich verändert, die Farbe wäre ausgeblichen, das Papier gelb und muffig geworden. Das lohnt sich abersicherlich  nicht bei allen Bildern (bzw. Manga), die man im Leben gemacht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einem Karton alle übereinander stapeln?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiloB
23.06.2016, 17:30

Kartons ziehen aber voll Feuchtigkeit und damit könnten die Manga sich ändern bzw. anfangen muffig zu riechen. Also, wenn Karton,- anschließend sehr sorgfältig mit Folie umwickeln, wie oben beschrieben. Es ist wie bei anderen Bikldern auch, schwierig, diese über einen längeren Zeitraum zu sammeln, ohne daß sie nach Keller riechen - oder sich gar farblich verändern.

0