Frage von nekogirli, 41

Manga oder Anime als erstes?

Oke in der Frage steht es zwar doof aber was war bei euch das erste: Manga oder Anime? Serien die im tv gelaufen sind (Pokémon,one pice,naruto, Dragonball, sailor Moon ) ausgeschossen. Ich habe zuerst nen Manga gelesen und dann erst animes geschaut :) wie war es bei euch ?

Expertenantwort
von MashiroShiina, Community-Experte für Anime & Manga, 7

Wieso sind denn Anime, die im TV gezeigt wurden ausgeshlossen? So haben doch viele erst damit angefangen.

Dann mal los. :)

Bei mir war es zuerst Anime. Alles fing mit den Anime an, die auf RTL2 liefen. Wie alt ich da jetzt genau noch war weiß ich gar nicht, nur dass ich anfing dort zu schauen als Pokemon, Digimon und so das erste Mal lief. Ist also schon etwas her. Allerdings wusste ich noch gar nicht, dass es sich dabei um Animes handelte. Erst etwas später begriff ich das. Während dieser Zeit fing ich auch an Manga zu lesen. Ich war so sehr von den Manga von Jeanne, die Kamikaze Diebin begeistert, sodass ich kurz darauf mir meinen ersten Manga (ION) kaufte. Ab da hatte mich die Sammelwut gepackt xD Nach und nach wurde es immer mehr und es blieb nicht nur bei den Anime, die ich im TV finden konnten. Von einem Freund habe ich so einiges bekommen und mit dem Einzug eines Computers und des Internets bei uns Zuhause hatte ich dann umso mehr zur Auswahl. Auch kam ich so viel einfacher an DVDs und Manga heran. Mittlerweile besitze ich eine gute Sammlung an Animes und um die 1300 Manga ^^

Antwort
von Atheros, 31

Ich habe angefangen mit Naruto damals auf RTL 2 um 13:30 Uhr, ich habe damals auch Pokemon und sowas geguckt aber das finde ich nicht wie richtige Animes.

Mein erster richtiger Anfang mit Animes und Mangas
war als ich 13 war und mir die Zeitung Animania gekauft habe die hat mich zu Blue Exorcist geführt ich habe mir den anguckt und war total begeistert von dem Anime so habe ich auch dann nach dem ich mit dem gucken fertig war mir den Anime geholt seid ich 14 bin.

Und jetzt mache ich das schon 2 Jahre so weiter ist zwar teuer aber nicht jedes Hobby kan billig sein.

Kommentar von nekogirli ,

Ach so teuer ist das Otaku Hobby nun auch nicht XD Hobbys wie reiten oder so sind viel teurer

Kommentar von Atheros ,

Warst du schon mal auf der Manga-Comic Convention da denkst selbt du nicht mal daran das das noch billig ist.

Antwort
von cameron01, 11

Da ich schon mit 7 angefangen hab zu schauen (Geschwister) habe ich mir nur die animes angeschaut nie die mangas. Später als ich dann 11 war hab ich mir die Bücher angeschaut, da es ihn nicht als Anime gab aber ich finde die animes zu schauen ist besser da ich sehr auf action stehe und da wird der Zeichenstil sehr gut dargestellt.

Antwort
von TheLegendary, 12

Ich habe früher nicht so sehr auf die Story geachtet sondern hab mich eher berieseln lassen, deshalb habe ich Detektiv Conan / Ranma 1/2 und One Piece immer geschaut, wenn die liefen und wir hatten davon auch immer ein paar Mangas zuhause. Wenn man aber die länge dieser Animes betrachtet merkt man, dass Mangas dann doch zu teuer werden auf dauer und da hab ich dann nurnoch animes geschaut.

Antwort
von KingSW0, 10

Ich habe als Kind ganzen RTL2 Anime geschaut und irgendwann den Faden verloren. Dann hat mich vor 2 Jahren ein Freund dazu gebracht Higjschool DxD zu gucken und so ging alles wieder los :D mittlerweile hab ich 1, 1×2 Meter Regal voller Manga und Anime. Allerdings steigen die Preise der Anime stetig da die Streamingseitennutzer den Profit mindern und die Produzenten so weniger verdienen -.-
Ein tolles aber auch teures Hobby ^_^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten