Manga nach meinem Geschmack?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Rosario+Vampire: Da gibt es "Yokai", das sind (in diesem Fall) Monster, die sich in Menschen verwandeln können. Sie leben versteckt unter den Menschen und viele hassen die Menschen oder andere Rassen. Der Rassismus steht aber nicht im Vordergrund.
Der Hauptcharakter Tsukune ist jedenfalls am Anfang sehr schwach und wird stärker. Beziehungen zwischen gegensätzlichen Charaktern (nicht unbedingt Menschen) oder mit Altersunterschied gibt es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu 1+2) Naruto

Folgende Yaoi Mangas könnten dir gefallen:

  • Acid Town
  • Black Sun
  • Caste Heaven
  • CUT
  • Das Vogelkäfig Syndrom
  • Die Unschuld des Lehrers
  • Finder
  • Hong Kong Dragnet
  • Loveless
  • Sakura-Gari
  • Ten Count
  • Totally Captivated 
  • Twittering birds never fly
  • Verliebter Tyrann
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da fallen mir ein:

- Akuma to Love Song (Kazé) Thema: Ausgrenzung, Mobbing, komplizierte Liebe, Vergewaltigung. Das Ende ist leider nicht gut gemacht, aber der Titel ansich ist gut

- Limit (Egmont) Wenn es auch etwas in die Richtung Überlebenskampf sein darf mit psychischen Problemen

- Home, Sweet Home (Tokyopop) Leider erst ein Band erschienen, thematisiert aber den Krieg unter Beteiligung von einer normalen Schulklasse. Da die Mangaka auch schon für "Die Wolfskinder" verantwortlich war ist durchaus eine hohe Erwartungshaltung gegeben

Deutlichst abraten möchte ich von:

- Alles nur deine Schuld! und dessen Fortsetzung Narben

Der Manga thematisiert zwar deine gewünsche Mobbing Geschichte, allerdings so wahnsinnig verzerrt und schlecht mit ausgibigen, verzweifelten Mono- und Dialogen, dass jeder der Mobbing kennt über die Umsetzung nur mitleidig den Kopf schütteln kann oder gar wütend wird. Es scheint als würde der Autor gar nicht wirklich wissen worüber er da schreibt/zeichnet.

Ansonsten würde ich raten mal in einschlägigen Foren nachzufragen, es gibt ja sogar das Comicforum mit fast allen deutschen Manga Verlagshäusern und diverse Anime Foren oder auch mal AniSearch und Co. zu durchstöbern.

Wenn du zum Comicforum möchtest hat z.B. Kazé das schon auf seiner Hompage verlinkt, dass selbe dürfte bei Carlsen der Fall sein etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit dem Mang No. 6. Er erfüllt das Kriterium mit den gegensätzlichen Personen total gut. Der Manga geht eher in die Richtung Yaoi und wird als "hysterie- Hit aus Japan" bezeichnet :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Confidential Confessions könnte etwas für dich sein.
Die Reihe behandelt Themen wie Mobbing, Prostitution, Stalking, Depressionen, Drogenkonsum, Missbrauch, Vergewaltigung und so weiter von/unter Jugendlichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PerfectDays
05.06.2016, 15:52

Danke, habe ich aber schon gelesen.

0

Also wenn es um Rache und sowas geht kann ich Mirai Nikki (auch my future Diary) empfehlen.

Da verliebt sich ein Mädchen in einen Jungen und will ihn um jeden Preis beschützen deshalb tötet sie alle und ist extrem eifersüchtig
(Yandere)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lemonkitty
08.01.2017, 15:34

Für ein schwieriges Thema probier mal "Killing Stalking" falls du es noch nicht kennst

Da geht's um einen Jungen der in einen anderen Typen verliebt ist und deshalb stalkt er ihn.
Dieser Typ stellt sich aber als Killer heraus und hält ihn jetzt in seinen Keller Gefangen... Langsam entwickelt sich irgendwie eine Romanze

Das 2. wäre "Moritat"
Da hat jemand sein Gedächtnis verloren und wohnt nun auch bei jemandem der sagt er wäre sein "Lover"

Ist auch ne komplizierte Geschichte mit viel Vertrauen und so... :)

Sorry hab ich noch vergessen deshalb ist es in nem Kommentar

0

Btooom, Good morning call

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung