Frage von Froschiiii, 160

Mandelsteine.... was jetzt?

Hallo, ich bin mir ziemlich sicher das ich Mandelsteine habe. Vor ungefähr einem Monat 2 stück und gestern und heute morgen jeweils einer..... Ich finde das ziemlich ekelig und unangenehm:(

Was soll ich jetzt machen? muss ich zum Arzt? kann ich selber was dagegen tun ? oder hilft da nur eine Mandel-OP? Ich habe gelesen, dass viele Leute jahrelang darunter leiden... das will ich aber auf keinen Fall, da mich das jetzt schon total stört!! Hat jemand Erfahrung damit, und kann mir einen Rat geben? lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nutzer12344, 150

Ich hatte ewig lange ziemlich viele Mandelsteine und bin damit zum Arzt..er hat gesagt jeden Abend 1min mit Mundwasser aus der Apotheke gurgeln(Meridol) nach 1 oder 2 Monaten sind sie weg...falls sie wieder kommen sollten einfach wieder zu gurgeln beginnen

Kommentar von Nutzer12344 ,

Aber keine Sorge nur wegen Mandelsteinen musst du dir nicht die Mandeln entfernen lassen :D

Antwort
von pragrimm, 135

Mandelsteine ( Detritus ) sind ein Gemisch aus toten Bakterien und Essensresten. Sie bilden sich, weil in Mandeltaschen Essensreste verbleiben und dort faulen. Daher der Geruch. Entweder immer wieder mit ner Mundspülung gurgeln und größere Steine stumpf ausdrücken oder die Mandeln raus. Solange nicht auch eine chronische Mandelentzündung vorliegt müssen die Mandeln nicht raus. Ist unangenehm aber harmlos.

Antwort
von marsimoo, 160

Hi, hatte ich auch ne zeit lang ..
Eine Bekannte hatte das auch sehr stark und ihr mussten die Mandeln raus genommen werden , geh einfach zum Arzt das abcheckn lassen LG

Antwort
von herja, 148

http://de.wikihow.com/Mandelsteine-selbst-entfernen

Antwort
von rabulistiko, 127

Mandeln raus, das bekommst du sonst nie weiter!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community