mandeln zu dick wenig luft so schnell wie möglich wieder zum Arzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ah und noch was weh tut es mir eigentlich nicht es fühlt sich einfach komisch an bei schlucken und essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist ob es eine Entzündung wie z.b. Angina ist oder ob sie generell zu dick sind. Bei Angina gibt's Antibiotika und dann ist gut. Ich denke aber das hat der Doc ausgeschlossen. Wenn du grosse und ständige Probleme hast wäre es wahrscheinlich gut über eine Entfernung nachzudenken. Sprich mit einen HNO-Arzt drüber. Mach dann einen Termin , das sind in der Regel 5 Tage Krankenhaus und dann noch ca. 2 Wochen zu Hause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Michaelscurr
23.09.2016, 21:33

Also die Mandeln sind zum ersten mal soo Dick und der Arzt hat Blut genommen und gesagt das ich auch kein Antibiotika brauche aber dafür ja was zum spühlen in den Mund. Er meinte noch es könnte ein Virus sein und es wird so bleiben anscheinend wenn es so ist.

0
Kommentar von maxim65
23.09.2016, 21:51

Ok gegen Viren helfen keine Antibiotika. Dann musst du halt etwas Geduld haben wie es sich entwickelt. Eine Entfernung sollte die letzte Maßnahme sein. Das Risiko ist relativ gross und es ist auch nicht sonderlich angenehm.

0
Kommentar von felixuser
23.09.2016, 22:12

Wenn du grosse und ständige Probleme hast wäre es wahrscheinlich gut über eine Entfernung nachzudenken

Das mag noch vor 10 Jahren eine generelle Überzeugung gewesen zu sein, ist aber in der heutigen Medizin eher nur die Ausnahme. 

Selbst beim Blinddarm ist man bei weniger akuten Problemen eher Vorsichtig geworden, jedes Organ und sei es noch so Unscheinbar hat einen entscheidenden Einfluss, auf den Gesamtorganismus. 

0
Kommentar von maxim65
23.09.2016, 22:22

Das hängt davon ab welche Beschwerden es gibt und ob es Alternativen zur Entfernung gibt.

0

Hallo,

wenn die Mandeln so dick sind, ist es sünde, daß man dies so läßt... eine unbehandelte Mandelentzündung kann in Entzündungsherden ausarten in anderen Teilen des Körpers: Herz, Gelenke, oder so was...

Geh so bald wie möglich zum Arzt, z. B. in die Ambulanz einer Klinik (HNO-Abteilung), und laß mal einen Abstrich machen (der Arzt kann sofort überprüfen, was das für Erreger sind!) und laß dir gegebenfalls Antibiotika verschreiben.

Man kann sowieso keine OP machen bevor die Symptome abgeklungen sind!

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung