Frage von nhevigrande, 67

Mandeln eitrig, angeschwollen und Engheitsgefühl im hals ohne Fieber?

Trotzdem habe ich kein Fieber und mir gehts ganz gut. Es tut nicht weh beim schlucken nur mein Hals fühlt sich sehr beengt an. Was kann das sein ? Mandelentzündung?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von User1952, 47

Gehe zum Arzt und lasse dich untersuchen. Der Arzt wird dir sagen was es ist und warum du kein Fieber hast. Alles Gute.

Antwort
von Relaxo28, 47

Yep mandelentzündung. Musst zum arzt der gibt dir dann penicilin. (Antibiotika).

Ausruhen und am anfang kalt trinken

Kommentar von nhevigrande ,

Ja aber ich hab überhaupt gar kein fieber, weder kopfschmerzen noch sonst was ? Wie kommt das

Kommentar von Relaxo28 ,

das muss nicht immer sein. und warst beim arzt ?

Antwort
von tinimini, 31

Ja, eine Mandelentzündung.

Pelagonienmischpulver und Galgand , Bekommst du beides in der Apotheke, und las dir nichts anderes aufschwatzen. 3 mal am Tag von jedem eine Messerspitze einnehmen, Und du bist nach 3-4 Tagen koriert. Pelagonienwurzeln werden in Afrika zerstampft ,und den Kindern mit Mandelentzündung wird der Brei direkt auf die Mandeln gerieben mit den Fingern, Also ein bewährtes Heilmittel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community