Frage von Mia8467, 87

Mandeln durch Mehl ersetzen, wie viel?

Hey,

ich möchte jemanden spontan eine Freude bereiten, aber leider habe ich keine Mandeln mehr :(

Im Rezept ist jetzt ein Esslöffel Mehl und dafür 50g Mandeln angegeben.

Soll ich lieber 50g Mehl nehmen und noch ein Ei dazu?

Danke schon mal für eure Ideen :)

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für backen, 56

Ich würde so 40g mehl rein machen oder halt 50g und dann mehr Flüssigkeit. Oder 50g Mohn

Antwort
von Otakujeannedark, 46

Wie wäre etwas Kakaopulver?
Die nüsse sind ja für den geschmack. Ein Ei wäre mehr flüssigkeit also eher kontraproduktiv. Dann lieber erwas mehr mehl ^^'

Antwort
von adabei, 42

Ich würde mir einfach ein Rezept ohne Mandeln suchen.

Kommentar von Mia8467 ,

Da gab es leider nur welche, wo man 150g Schokolade braucht oder mehr

Antwort
von Pummelweib, 36

Der Teig verändert sich u. U. wenn du etwas anders nimmst .-)

Du kannst auch Kokosflocken, u.s.w. nehmen.

Auch Mehl geht.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von authumbla, 45

es sollen ja nur 50 g Mandeln sein. Ein Ei wiegt ja schon 50 Gramm.

Ich denke, es müsste beides gehen. Mit Mehl wird es etwas trockener.

Kommentar von Mia8467 ,

Also statt Mandeln nur ein Ei  dazu? 

Kommentar von authumbla ,

so würde ich es machen. Du kannst zusätzlich noch 20 g mehr Mehl nehmen 

Antwort
von Bauigelxxl, 38

Hast du vielleich andere Nüsse? Haselnüsse z.B.

Die Läden sind doch auf;), lauf eben Mandeln kaufen.

LG

Kommentar von Mia8467 ,

Generell mag ich keine Nüsse in Kuchen :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community