Frage von layla68, 70

Mandelentzündung wird schlimmer statt besser?

also, seit donnerstag mittag nehme ich penicillin gegen meine mandelentzündung. Da ich keine tabletten schlucken kann hab ich die tabletten bis gestern mittag zerbissen seit gestern abend mache ich es so das die tablette in ganz kleine teile zerschneide...ja nun bin ich heute in der früh aufgewacht und hab mir meine mandeln im spiegel angeschaut. Und es war viel schlimmer als die tage davor, das zäpfchen da im mund ist angeschwollen und die rechte mandel ist auch total angeschwollen zwar sind meine mandeln nicht mehr ganz so eitrig sondern fast nurnoch rot aber die schmerzen lassen einfach nicht nach!:( was denkt ihr, soll ich montag nochmal zum arzt oder wird es nächste woche eine besserung geben?

Antwort
von 84Jick, 70

Aufjedenfall zum Arzt.

Milchprodukte vermeiden und kalte sachen trinken.

Was hilft ist Teelöffel Salz im lauwarmen Wasser lösen und damit tief gurgeln.

Kommentar von layla68 ,

danke:)

Antwort
von Ellen9, 61

"Viel" Wasser trinken. Kamillentee. Frische Ingwer mit Honig. "Viel" Flüssigkeit schwemmt die Entzündung heraus. Den Hals vorne mit weißem Tigerbalsam oder Olbastropfen sparsam einreiben (bei dm günstiger als von der Apotheke). Gute Genesung♡

Kommentar von layla68 ,

danke☺️❤️

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten