Frage von marc19999, 84

Mandelentzündung länger als 10 Tage trotz Antibiotikum?

Hallo, ich war vor 12 Tagen beim Arzt, da ich leichte schmerzen im Hals hatte und an der rechten Mandel ein kleiner weißer Punkt war. Der Arzt meinte, dass das eine Mandelentzüngung ist und dass ich das Antibiotikum Erythromycin nehmen soll. Das hat bezüglich der Schmerzen auch super geholfen aber seit 2 Tagen habe ich keine Tabletten mehr, die ich zuvor 10 Tage genommen habe. Der Weiße Punkt war immer mal deutlicher und mal weniger deutlich zu sehen aber ganz weg ist er bis heute nicht. Da ich keine schmerzen mehr habe und das Antibiotikum 10 Tage genommen habe, weiß ich nicht ob ich nochmal zum Arzt sollte oder ob das weiße nur noch ein unbedenklicher Rest ist.

Kann mir da jemand mehr zu sagen? Danke schonmal im Voraus. LG, Marc

Antwort
von Wonderwoman987, 59

Die Schmerzen sind weg sagst du? Hast du denn noch Fieber oder angeschwollen Lymphknoten (z.B. fühlt sich der Hals dann dick an)? 

Würde das auf jeden Fall im Auge behalten, wenn die Entzündung nicht wieder ausbricht ist alles okay, wenn es aber übers Wochenende wieder stärker wird würde ich damit spätestens Dienstag zum Arzt. 

Und bei hohem Fieber auch schon ehr! 

Ansonsten kann man ja gegen eine Entzündung auch ein paar Hausmittel ausprobieren. Gurgeln mit Salbeitee wäre z.B. gut, Hustenbonbons oder Halspastillen lutschen um die Schleimhäute feucht zu halten ist auch super. Gut finde ich auch immer Kamillosan-Halsspray aus der Apotheke.

Ansonsten natürlich den Hals warm halten und viel trinken!

Gute Besserung!

Kommentar von marc19999 ,

Danke :)
Ich habe abolut keine Symptome. Ich sehe nur den weißen Punkt aber nichts anderes. Deswegen selle ich ja die Frage weil ich mir das nicht erklären kann


Kommentar von Wonderwoman987 ,

Dann würde ich das einfach noch ein paar Tage beobachten und wenns sich nicht wieder entzündet ist alles gut! 

Antwort
von Liesche, 57

Eine Nachuntersuchung nach einer Mandelentzündung ist in Ordnung, wenn Du vermutest, die Mandel ist noch belegt. Geh noch einmal zu Deinem Arzt und laß kontrollieren, daß alles jetzt in Ordnung ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community