Frage von fakefinder123, 127

Mandelentzündung, keine Besserung trotz Antibiotikum?

Ich habe eine sehr eitrige Mandelentzündung und ein Antibiotikum (Penicillin) verschrieben bekommen. Als das nicht half bekam ich ein neues, welches ich auch bereits seit 2 Tagen nehme. Jedoch stellt sich keine Besserung ein. Ganz im Gegenteil sind meine Mandeln mittlerweile komplett zugeeitert und die Schmerzen sind unerträglich. Was kann ich tun?

Antwort
von wanderlustige, 98

ich hatte auch total eitrige mandeln und hab antibiotikum bekommen. hat sich nicht gebessert.

es war pfeifferisches drüsenfieber (küsserkrankheit) - hat jeder mal

geht von alleine weg.

ich hab seit dem öfter mal eitrige mandeln, aber keine halsschmerzen. tue nichts dagegen außer hinlegen

Antwort
von MrZurkon, 102

Morgen unbedingt zum Arzt. Wenn nichts hilft, dann können sie auch in einer Not-OP rausgenommen werden. 

Antwort
von Bineohnee, 84

Zum Arzt, müssen evtl entfernt werden. Musste bei mir auch gemacht werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community