Frage von Grandzero96, 83

Mandelentzündung kann nichts essen und trinken was kann ich tun?

Hallo Leute. seit einiger Zeit habe ich schmerzen im halsbereich. Es hat am Samstag Abend angefangen das ich Halsschmerzen und Kopfschmerzen hatte. Ich hab mir da nix dabei gedacht aber die nacht von Samstag auf Sonntag war der Anfang von der bis jetzt schmerzvollsten Krankheit die ich je hatte ich konnte die ganue macht nicht schlafen und hatte starke hals und Kopfschmerzen, dazu hatte ich Schüttelfrost und parallel dazu habe icb geschwitz als wäre ich in einer Sauna. Würde Tag für Tag schlimmer und heute ist es so das ich mittlerweile fast garnix mehr trinken kann. Ihr denkt jetzt bestimmt ich stelle mich nur an aber ich könnte bei jedem kleinen Schluck Wasser an die decke gehen und heulen. Ich habe seit Sonntag nichts mehr gegessen und mein Magen tut langsam weh . Achso und ja ich war 2 mal beim DOC und der hat mir das antibotika peneceline verschrieben. U Das nehme ich seit Dienstag aber icb kann keine Besserung feststellen. Ich will endlich wieder etwas essen können und mal in ruhe einen Schluck cola trinken können.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kruemel84, 41

Hi Grandzero96,

ich würde auf alle Fälle nochmal zum Arzt gehen.

Ansonsten kannst du versuchen Salbeitee zu trinken oder damit zu gurgeln,der wirkt antibakteriell und entzündungshemmend;-) Oder was mir immer ganz gut hilft Isländisch Moos Lutschpastillen;-)

Ausserdem hilft es Eis zu lutschen;-) Und bitte keine Fruchtsäfte trinken,die würden deinen Hals nur noch mehr reizen.

Gute Besserung und Lg kruemel;-)

Kommentar von kruemel84 ,

Danke für den Stern;-)

Antwort
von Paddio19, 39

Bei bedarf Dolodobendan classic und viel Grünen Tee trinken der Kurbelt den Stoffwechsel an.

Antwort
von Grandzero96, 28

So Leute war nochmal beim artzt es ist keine Mandelentzündung! 

Sondern ein pfeiffersche drüsen Fieber oder wie das auch genannt wird hat aufjedenfall etwas mit meiner Milz zutun

Antwort
von ParaNeu3r, 49

Und was möchtest du jetzt hier erfahren? Einfach mal den Arzt drauf ansprechen der wird dir doch sagen können was du essen/trinken kannst. Bzw wie eine schnelle Heilung stattfinden kann.

Antwort
von roemerbraten, 38

Ich würde noch mal einen zweiten Arzt aufsuchen, einen HNO am besten und nach seiner Meinung fragen.

Antwort
von User1952, 22

Gehe schnell zu einem HNO-Arzt. Der wird dir die richtigen Medikamente verschreiben. Alles Gute.

Antwort
von passi123321, 38

1. Eis essen oder generell was kaltes ...
2.zum Arzt bzw. Krankenhaus die entscheiden weiter

Antwort
von Tursikussi, 24

Penicillin ist sicher das Richtige - aber ob das reicht? Vielleicht sind die Mandeln in einem solchen Zustand, dass wie gelegentlich raus müssen. Hast du schon mal so kleine gelbe Klümpchen ausgespuckt, die stinken, wenn man sie zerreibt (Eiter)? Dann müssten sie raus. Ruf halt an und sag Bescheid. Vielleicht sagt sie, du sollst sofort kommen. Hier kann dir da niemand groß was raten.


Antwort
von Tannibi, 28

Unbedingt nochmal zum Doc. Dringend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten