Mandelendzündung zum 3 mal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bezweifle dass man innerhalb von 14 Tagen 3 mal eine Mandelentzündung hat. Da eine Antibiotika Therapie meist 7 Tage dauert und die Beschwerden da nach 3 Tagen abklingen (jedoch nicht vorbei sind) nehme ich an, du hast die Antibiotika nach 3 Tagen abgesetzt? Sollte man nicht tun, damit verschleppt man nur.
Und wenn kein Antibiotika involviert war gehe ich mal davon aus dass du nur eine Mandelentzündung hast, die sich mal mehr mal weniger stark äußert. Geh zum Arzt und lass dich eventuell auf EBV abchecken, falls die Antibiotika nicht wirken.
Hatte das alles auch hinter mir und war 6 Monate dauerkrank, auch wegen EBV. Wenn du EBV haben solltest, helfen die Antibiotika nicht oder kaum und es wird danach wieder schlimmer. Achte darauf dass du kein Amoxicicillin verschrieben bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Einfallsslosee
02.04.2016, 19:44

Monate*. Tut mir Leid war ein Gedankenfehler :).  Und Danke dir für die Antwort

0
Kommentar von Wannabesomeone
02.04.2016, 19:53

achso, na das erklärt einiges :') dann wünsche ich noch gute Besserung :)

0

Eiswürfel lutschen. Und wenn Du so oft eine Mandelentzündung hast,rede mit dem Arzt über eine Mandel-Op.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silberwind58
02.04.2016, 15:52

Gute Besserung!

0

Viel trinken, aber bei der 3. Entzündung in 2 Wochen hilft wirklich nur noch eine operative Entfernung. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung