Frage von SunnyBeat, 21

Manchmal weiß ich nicht weiter?

Ich habe jemanden kennengelernt, und habe Gefühle für Ihn doch manchmal fühl ich mich überfordert oder komme einfach nicht an ihn ran, hierzu folgende Geschichte.
Ich hab vor 2 Monaten einen Mann kennengelernt und habe Gefühle für ihn entwickelt, das Problem ist ab und zu immer wen ich denke jetzt geht es einen Schritt Vorwärts kapselt er sich ab, schreibt er ist traurig und weis nicht weiter.
Ich frage ihn ob er darüber reden möchte und das ich für Ihn da bin aber nix.
Es verletzt mich das er so ist, er sagt er muss immer oft an seine verstorbener Verlobte denken und es verarbeiten.
Ich glaube ich komme an diese Frau nicht ran, sie ist übermächtig.
Es macht mich einfach nur traurig und verletzt mich aber ich trau es mir nicht es ihm so zu sagen.
Ich weis auch nicht wie ich ihn dann immer aus diesem Loch wieder rausholen kann.
Manchmal denk ich ich sollte mich nicht darauf einlassen, aber die Gefühle sind einfach zu stark!
Hat jemand auch schon mal so eine Situation erlebt und kann mir sagen wie er sie gemeistert hat??

Danke

Antwort
von Peppi26, 7

Abstand ist erstmal das beste! Du bist der Zeit für ihn nicht mehr als eine bekannte! Er hängt noch zu sehr an seiner ex verlobten! Du bist schon so schwer verliebt und er merkt gar nicht wie weh er dir ständig damit tut!

Antwort
von josef788, 4

du musst ihm die zeit sich dir gegenüber zu öffnen. Ermutige ihn weiter dazu, mit dir darüber zu reden aber erzwinge es nicht. Mach ihm klar dass du tag und nacht für ihn da bist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community