Frage von persephonex, 46

Manchmal Kurzer Verlust von Gedächtnis und Orientierung?

Hi! Also manchmal passiert mir etwas ganz Komisches. Ich verliere für Sekunden jeglichen Orientierungssinn und verstehe nicht mehr, wo ich bin, was ich da tue, wer ich überhaupt bin und was gerade passiert. Das ganze ist etwas schwierig zu beschreiben. Es passiert einfach unerwartet und fühlt sich irgendwie erschreckend an, als wäre ich aus meinem Körper ausgetreten für 1-2 Sekunden und dann wieder zurückgekehrt.. Kennt das Jemand? Was könnte das sein?

Danke schon Mal!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von MAB82, 33

Hört sich an wie ein leichteres Krampfleiden. Mal neurologisch Abklären.

Mit krampfleiden meine ich Epilepsie und was du beschreibst klingt nach sog. Absencen.


Kommentar von persephonex ,

Absencen? Was genau bedeutet das?

Kommentar von MAB82 ,

Absencen = kurzer Verlust des Bewustsein.

Hab mal gegoogelt. Das finde ich ganz passend:

http://www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org/neurologie/ratgeber-archiv/meld...

Kommentar von persephonex ,

Okay, das was auf der Seite steht kommt sehr gut hin.. Jetzt hab ich zumindest schon mal einen Anhaltspunkt. Danke dir! 

Antwort
von noname1938, 32

Ich würde mich mal vom Arzt durch checken lassen

Antwort
von Ponythetoni, 22

Geh bitte zum Arzt das ist nicht normal außer du konsumiert Drogen LG toni

Kommentar von persephonex ,

Nein, ich konsumiere keine Drogen haha. Ich fand das nicht wirklich wichtig genug um zum Arzt zu gehen, passiert schließlich echt selten und ist nur von ganz kurzer Dauer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten