Frage von pinacolada42, 50

Manchmal kommt mir mein Leben so schwer vor und ich weiß nicht, ob ich es schaffen kann?

Wer mich so kennt, der denkt ich bin eine völlig normale Frau von Anfang 40. Ich sehe voll ok aus, treibe Sport, ernähre mich gesund und bin viel in der Natur. Ich bin gerne in Geselligkeit, bin auf der Arbeit normal beliebt und ich gehe gern zur Arbeit. Aber: ich bin ganz alleine. Zu meiner Schwester hab ich nur sporadisch Kontakt. Mein Bruder ist ausgewandert  und hat alle Kontakte abgebrochen. Meine Mutter will mich nicht, hat mich schon als Kind gehasst. Bin sehr lieblos und auch mit Gewalt Groß geworden. Beziehungen kann ich nicht führen, hab im Prinzip noch nie eine gehabt, außer mit Mitte 20 mal über 4 Jahre und das war ganz schlimm. Ein spielsüchtiger, hochverschuldeter Sektenangehöriger der nachher mit Engeln und Geistern geredeter hatte und nur noch das glaubte. Ich bin ziemlich offen, hab keine Angst auf Menschen zuzugehen. Männer flirten gern mit mir und rufen mich mal an. Aber mehr auch nicht. Also, ich bin halt ziemlich alleine. Weihnachten feiere ich schon seit 10 Jahren nicht , ist ja keiner da und bei meiner Schwester geht es nicht. Manchmal hab ich irre Angst Alt und Krank zu werden und ich weiß gar nicht wie ich das schaffen soll. Währe eine Therapie sinnvoll?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Schwoaze, 27

Nein, in Deinem Fall glaube ich das eher nicht. Ein paar Freundschaften, eine Liebesbeziehung und Dein Leben wäre perfekt... so sehe ich es aus meiner Perspektive.

Willst Du Dich nicht aktiv auf die Suche machen?

Kommentar von pinacolada42 ,

Das hab ich probiert. Klappt nicht!

Kommentar von Schwoaze ,

Bist Du bei irgendwelchen Vereinen dabei? Willst Du irgendwelche Kurse machen?

Kommentar von pinacolada42 ,

Also, ich bin im Fitnessstudio. Mehr schaff ich zeitlich nicht

Antwort
von simcafan, 19

hallo erstmal finde toll das Du das schreibst ehrlich und offen ich glaube es liegt auch daran das Heute jeder für sich lebt .Es ist schon schwierig echte Freunde bzw eine gute Beziehung zu finden ,eine Therapie brauchst Du nicht ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall  mir Hobbys suchen die mich erfüllen spass machen, Urlaub fahren das Leben genießen glaubs mir durch Zufall lernt mann dann nette Leute kennen .Das mit deiner Mutter tut mir echt Leid wünsche von Herzen alles gute 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten