Frage von xFarasha28, 74

Manchmal höre ich Stimmen beim Einschlafen?

Hallo ^^

Manchmal kommt es bei mir vor, dass ich während dem Einschlafen schreiende Stimmen höre bzw. fühle. Ich zeige keinerlei Symptome an Schizophrenie oder so, aber diese Schreie werden nach und nach lauter und wieder leiser, sind aber nicht eindeutig definierbar im Sinne davon, dass es so erscheint, als würde wirklich jemand in meinem Zimmer sein und schreien. Diese schreienden Stimmen sind dann einfach nur da und dadurch entwickeln sich irgendwie "unkontrolliert" Angstgefühle, die mich vom Einschlafen abbringen. Dies kommt bei mir nur ziemlich selten vor, jedoch würde ich gerne wissen an was das vielleicht liegen könnte bzw, was das ist. Falls es relevant ist habe ich das schon seit der Volksschule (ich bin inzwischen 15 Jahre alt), aber kommt wie gesagt nur sehr selten vor.

Vielen Dank schon im voraus!,

Lg xFarasha28

Antwort
von istdaskritisch, 52

Nun... entweder hast du Dünne Wände und Asoziale Nachbaren oder du hast Tatsächlich ein Problem das sich besser ein Arzt oder Psychiater anschauen sollte... du könntest es ja mal mit Kopfhörern versuchen

Antwort
von Jack17161, 41

Boah jetzt hab ich angst vllt. Träumst du schlecht oder deine eltern gucken in der nacht Horror filme

Kommentar von xFarasha28 ,

Meine Eltern sind zu dieser Zeit nicht wach, diese Stimmen sind immer dieselben seit der Volksschule und ich wohne in einem kleinen Apartment, wo unsere Nachbarn ständig wechseln, also kann es nicht daran liegen, dass diese schreien- vielen Dank trotzdem für deine Antwort. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten