Manchmal hab ich daß gefühl wenn man Ausländer in einem Club oder Partys sieht (gruppiert) denkt man sofort etwas negatives..?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kommt auf die Gruppierung bzw auf das Verhalten an, wobei ich sagen muss, dass ich mich auch unwohl fühle, wenn eine Gruppe von deutschen Männern geschlossen da steht. Also als Frau empfinde ich das als kein angenehmes Gefühl. Da kommen nämlich automatisch meistens Kommentare und wenn man Pech hat, wird einem der Weg versperrt. Es kommt wie gesagt auf das Gruppenverhalten an, auf die Dominanz und das Gegröhle. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neandertaleer
15.10.2016, 02:18

Was wenn man pech hat?
Dann musst du mal nen Mann/Freund finden wo ready ist. Dann wird er dich immer beschützen und NIEMAND wird dir deinen Weg versperren.

1
Kommentar von Neandertaleer
15.10.2016, 02:30

Find ich schade. Bei mir hat meine Freundinn auch manchmal unnötige sorgen obwohl nie etwas passiert ist.

2

War 2x in einer Russen Disko ..Beim ersten mal haben ein paar von denen(Russen) die Bar abgerissen und beim zweiten mal gabs ne Razzia mit Arschkontrolle ....Trau keinem Russen der Alkohol getrunken hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tatsächlich gibt es ein Phänomen von ethnischen Gruppierungen in Discos, die zusammen Stärke zeigen wollen, indem sie eine Art Revierkampf in solchen öffentlichen Clubs zelebrieren.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neandertaleer
15.10.2016, 02:13

Dann müssen sie zuschlagen bis Blut kommt

0
Kommentar von Neandertaleer
15.10.2016, 02:14

Selbstverteidigung.

0

Das kommt auf die Person und auf das Verhalten der Gruppe an. Manche Menschen haben mehr und die anderen weniger Vorbehalte. Ich beispielsweise habe keine negativen Gedanken, wenn ich eine Gruppe ausländischer Menschen sehe und sie sich normal verhalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So Russen und so? Ich denke nicht so. Kommt bestimmt drauf an wo du lebst. In Bremen haben wir halb Rumänien, aber kaum Kriminalität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minyal
15.10.2016, 02:43

Ich glaube auch, dass sich das immer mal wieder wandelt. In Hessen waren mal die Amis stark. Nachdem sie komplett abgezogen sind, waren es sämtliche Nationalitäten. Heute gruppiert sich vom Deutschen bis zum Russen alles vor den Clubs. Das kann man gar nicht mal sagen, was dominiert. Kommt auf den Club an. 

0

Ruinieren - das schaffen wir Einheimischen alleine. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?