Frage von Lulucat10, 89

Manche Menschen denken die Firma Coca Cola hat den Weihnachtsmann erfunden. Aber wer hat ihn denn wirklich erfunden?

Antwort
von SahneSchnitte22, 62

https://www.spiesser.de/artikel/wer-hat-eigentlich-den-weihnachtsmann-erfunden

Zu dem alten, leicht dicklichen Mann im roten Mantel und mit langen weißen Bart kommt die Welt allerdings erst 1931 durch Haddon Sundblom. Er ist Angestellter des Coca Cola-Konzerns und soll für eine Werbekampagne den Mythos zur Figur machen. Später wird Coca Cola sich damit brüsten, den modernen Weihnachtsmann erfunden zu haben.

Hier allerdings kommt Christl Hütten ins Spiel und auch Thomas Nast. Christl Hütten ist eine ältere Dame, die hier in Deutschland lebt und alte Postkarten sammelt. Sie besitzt seit etwas mehr als 30 Jahren eine Postkarte, auf der zwei Engel und ein alter Mann in rotem Mantel und mit Spielzeug in der Hand zu sehen sind. Die Karte ist 1897 verschickt worden. Wer sie wann gezeichnet hat, weiß Frau Hütten leider nicht. Sie hat die Karte auf dem Flohmarkt erworben. Klar wird allerdings, dass sie dem Coca Cola Konzern damit einen Strich durch die Rechnung macht, denn sie sind somit eindeutig nicht die Erfinder des Weihnachtsmannes.

Antwort
von unlocker, 36

das lässt sich wohl nicht mehr feststellen. Coca Cola hat ihn nur vermarktet. Interview mit Fr. Hütten (die mit den alten Postkarten) http://www.sueddeutsche.de/leben/weihnachtsmann-coca-cola-ach-was-1.281759

Antwort
von Klaraaha, 22

Der Weihnachtsmann ist eigentlich der Nikolaus im engl. heißt er ja auch Santa Claus. Der deutsche Einwanderer Thomas Nast hat ihn für eine Aktion im amerikanischen Bürgerkrieg gezeichnet. Er dachte dabei an den Nikolaus den er von zuhause kannte und Geschenke bringt. Die Soldaten bekamen zu Weihnachten Geschenke an die Front geschickt. Da haben ihn die Soldaten wohl erstmals zum Weihnachtsmann gemacht. Viele Jahre später hat ein anderer Zeichner die Figur umgezeichnet um sie für Coca Cola werbewirksam zu vermarkten. Der eigentliche Nikolaus war ein Bischof der heimlich den armen Leuten in seiner Gegend Goldstücke durchs Fenster warf. Da er aber an einem 6.Dezember starb, gab es die Geschenke am 6. Dezember. Das liegt zeitnahe an Weihnachten, auch wenn der nichts mit Weihnachten zu tun hat,hat sich das im Laufe der Zeit so ergeben. .

Kommentar von Grammatikus ,

Nein, der Nikolaus kommt ausschliesslich am 6. Dezember, seinem Namenstag.

Antwort
von Cokedose, 20

Erfunden hat ihn niemand. Er ist im Laufe der Zeit aus alten Bräuchen und Legenden entstanden die von Generation zu Generation weitervermittelt wurden. Einige Leute finge halt auch mal an ihn so zu illustrieren wie sie ihn sich vorstellten. Weshalb es auch viele verschiedene alte Darstellungen des Weihnachtsmannes oder Nikolauses usw. gibt. Auch deshalb gibt es auch verschiedene Bräuche und wird es in machen Länden an anderen Tagen mit teils anderen "Figuren" zelebriert, weil es eben im Laufe der Zeit auch unterschiedlich weitererzählt wurde.

Coca-Cola hat lediglich durch ihre Werbung das Aussehen des für uns heute als typisch angesehenen Weihnachtsmanns geprägt.

Antwort
von Sunnyday1981, 51

Coca Cola hat den Weihnachtsmann als Werbefigur erfunden.

In Deutschland kommt normalerweise am 6.12 der Nikolaus und am 24.12 das Christkind und nicht der Weihnachtsmann!

Kommentar von Lulucat10 ,

Danke, aber ich meine damit wer ihn wirklich erfunden hat. Ich habe auf einer Website nachgeschaut wer ihn erfunden hat, aber dort hab ich nicht wirklich verstanden wer ihn erfunden hat. Dort stand nur das Coca Cola ihn nicht erfunden hat.

Kommentar von Sunnyday1981 ,

Ich denke eher der Weihnachtsmann ist vom Santa Claus der USA abgekupfert. Der kommt dort in der Nacht zum 1. Weihnachtsfeiertag. Ich schätze er wurde "eingedeutscht" was ich persönlich schade finde. In meiner Generation (80er) kam immer noch das Christkind mit den Geschenken.

Kommentar von Klaraaha ,

Das Christkind ist aber nicht weltweit bekannt. Es ist typisch deutsch oder auch in umliegenden Ländern bekannt. Es stammt von Luther, der den Nikolaus abschaffen wollte. Der Schuß ging aber nach hinten los. Die ev. Christen haben auch den Nikolaus beibehalten und die Katholiken bekamen Zuwachs durch das Christkind. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community