Frage von Max69Mustermann, 40

Man liest ja immer wieder davon dass sich das Gehirn bei jugendlichen Kiffern nicht weiter entwickeln soll. Kann das Gehirn jedoch wieder aufhohlen?

Wenn man beispielsweise 2 Monate, 2 mal wöchentlich kifft und es dann wieder sein lässt, ist das Gehirn dann dazu im Stande die „verlorene Zeit" wieder aufzuholen oder (so banal es auch klingt) hinkt man ein Leben lang um diese Tage hinterher.

2 Monate waren jetzt nur ein Beispiel, die Antworten können sich auch auf längere Zeiträume beziehen. Wichtig dabei ist mir nur, dass man noch vor Ende der Gehirnentwicklung damit aufhört- das Gehirn sozusagen noch Zeit hat alles auszugleichen.

Antwort
von Midgarden, 19

Nein, das läßt sich nicht aufholen, da es für diese (wie für andere) Entwicklungen ein Zeitfenster gibt (wesentliche Botenstoffe, Hormone etc. werden nur in bestimmten Entwicklungsphasen vom Körper produziert)

Antwort
von Domidergee, 18

Bullshit. Cannabis ist eine medizinische Natur Heil Pflanze. Sie verbessert eher das Hirn und öffnet dein Bewusstsein auf eine Ebene welche normale Menschen nicht so schnell erreichen werden. Übertreibst net aber ab und zu ist überhaupt kein Thema und sogar gesund!

Kommentar von Midgarden ,

Wieviel hast Du schon geraucht, daß Du das schreibst?

Und wie groß sind Deine Kompetenzen in der Neurophysiologie und -psychologie, daß Du Forschungsergebnisse glaubst vom Tisch wischen zu können?

Kommentar von Crunchy1 ,

Ich bin kiffer und ich neige eher öfters vergesslich zu sein...

Kommentar von Domidergee ,

Ich weis net was für Forschungsergebnisse du liest aber meine Studien wo ich gelesen haben sagen das.

Kommentar von Luuke777 ,

Dann solltest du mal über die Quelle deiner Studien nachdenken. Für Erwachsene Menschen magst du Recht haben, dass die Wirkung nicht negativ ist, aber im Wachstum ist Cannabis nun mal schädlich. Es ist unverantwortlich da Lügen zu verbreiten.

Antwort
von aXXLJ, 4

Lies diesen Artikel und frag Dich, warum Du eine derartige - aber unbegründete - Angst vor Gedächtnisverlust oder "Gehirnschwund" hast: http://www.sueddeutsche.de/politik/wirbel-um-obama-biographie-barry-und-die-kiff...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten